Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DFB-Team gewinnt Auftaktspiel ohne Gül

Fußball: U17-EM

Ohne den Castrop-Rauxeler Gökhan Gül hat die U17-Nationalmannschaft des Deutschen Fußballbundes (DFB) am frühen Mittwochabend ihr erstes Spiel bei der Europameisterschaft in Bulgarien absolviert. Gegen Belgien kam das Team von Bundestrainer Christian Wück zu einem 2:0 (0:0)-Erfolg.

CASTROP-RAUXEL

, 07.05.2015 / Lesedauer: 2 min
DFB-Team gewinnt Auftaktspiel ohne Gül

Gökhan Gül verpasste das erste Spiel aufgrund einer Rot-Sperre aus der EM-Qualifikation.

Fußball, U17-EM, Gruppenphase Belgien - Deutschland 0:2 (0:0)

Die Tore in der Partie, die in Burgas ausgetragen wurde, erzielten Felix Passlack (43.) von Borussia Dortmund und Niklas Schmidt (46.) von Werder Bremen.

Gül, der in der U19-Bundesliga für den VfL Bochum aufläuft, war für das EM-Auftaktspiel aufgrund einer Roten Karte aus der Qualifikationsphase gesperrt. In der nächsten Partie der deutschen Mannschaft, ebenfalls in Burgas, könnte er wieder zum Einsatz kommen. Die DFB-Elf trifft darin am Samstag, 9. Mai, ab 18 Uhr auf das Team aus Slowenien.

Lesen Sie jetzt