Die Spiele der A-Ligisten - Alle Ergebnisse

Fußball-Kreisliga A

Die heimischen Fußball-A-Kreisligisten sind am Sonntag, 22. Mai, wieder im Einsatz gewesen - zum vorletzten Spieltag. Hier finden Sie alle Ergebnisse zu den Partien der Castrop-Rauxeler Klubs.

CASTROP-RAUXEL

von Von Philip Wihler und Jens Lukas

, 22.05.2011, 20:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Spiele der A-Ligisten - Alle Ergebnisse

Einen enorm wichtigen 3:1-Sieg im Kampf gegen den Abstieg sicherte sich die SG Castrop gegen den FC Marokko Herne (7.). Enorm wichtig, weil Castrops direkter Verfolger, VfB Börnig, indes bei der SG Herne 70 (6.) einen 1:0-Sieg verbuchte. Die SG Castrop bleibt so punktgleich mit dem VfB. Für Börnig ist die Saison allerdings bereits beendet, da sie am letzten Spieltag spielfrei haben. Holt die SG Castrop zum Saisonabschluss gegen den SV Holsterhausen (14.) mindestens einen Punkt, sind sie gerettet. Mit der Leistung seiner Elf war SG-Trainer Armin Theis sehr zufrieden.

Eine 1:8-Niederlage musste der FC Frohlinde (10.) gegen den nun feststehenden Meister Arminia Sodingen einstecken. Für die personell stark gebeutelten Frohlinder musste sogar Stephan Gerhardt, Trainer der Frohlinder Reserve auflaufen.

„Da war mehr drin“, bilanzierte Christian Franke, Trainer der Victoria Habinghorst (15.). Seine Elf hätte, laut Franke, einen Punkt verdient gehabt. Gegen den Tabellenachten gelang Habinghorsts Stefan Zegar der zwischenzeitliche Ausgleich (40.). Danach zog Wanne auf 3:1 davon. Spvg Schwerin II (zurückgezogen)

Auch nach dem neunten Spiel in Folge bleibt der TuS Henrichenburg (7.) unbesiegt. Laut TuS-Pressewart Dirk Korfmann wäre mehr möglich gewesen. Max Khil und Stefan Zagajewski scheiterten jedoch in aussichtsreicher Position am guten Erkenschwicker Schlussmann.

Lesen Sie jetzt