Die Stadtmeisterschaften werfen ihre Schatten voraus

Badminton

CASTROP-RAUXEL Am kommenden Wochenende (9. und 10. Mai) finden im Sport-Forum an der Bahnhofstraße die Badminton-Stadtmeisterschaften statt. Da sie als offene Meisterschaft ausgetragen werden, hoffen die Ausrichter HKC Albatros und der Stadtsportverband wieder auf über 100 Teilnehmer. Meldeschluss ist Dienstag (5. Mai) - hier geht's zur Anmeldung.

von Von Marcel Witte

, 04.05.2009, 15:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadtmeisterschaften werfen ihre Schatten voraus

Zum sechsten Mal werden die Titelkämpfe als offene Meisterschaft ausgetragen. So können auch Spieler, die nicht aus Castrop-Rauxel kommen, daran teilnehmen. Bislang sind schon Meldungen aus fünf umliegenden Städten eingegangen. Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass wieder über 100 Spieler an den Start gehen werden. In diesem Jahr spielen die Jugend und die Senioren wieder gemeinsam an einem Wochenende. Die Spiele beginnen am Samstag um 10 Uhr mit den Junioren. Ab 14 Uhr greifen dann auch die Senioren zum Schläger. Während die Jugend ihre Spiele nur am Samstag austrägt, spielen die Senioren auch am Sonntag von 10 bis etwa 16 Uhr. 

Das ist der Modus In der Jugend wird in fünf Klassen, von der U11 bis zur U19, gespielt. Die Senioren werden in drei Leistungsklassen, A-, B- und C-Feld, aufgeteilt. Jeder Spieler kann sich in zwei Disziplinen melden. Gespielt wird im Einzel, Doppel und Mixed. Je nach Meldezahl werden die Stadtmeisterschaften im einfachen oder doppeltem K.o.-System ausgetragen.

Lesen Sie jetzt