Entscheidungsspiele um Meistertitel

Billard

Die Gruppensieger stehen seit dem letzten Billard-Spieltag am vorherigen Wochenende auf Ruhr-Emscher-Ebene im Dreiband fest. Und die spielen am Freitag, 18. Mai, und Samstag, 19. Mai, die Meistertitel aus.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jürgen Weiß

, 16.05.2012, 14:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Kaszik, der auch für den ABC Merklinde gemeldet ist, greift für Gerthe zum Queue.

Michael Kaszik, der auch für den ABC Merklinde gemeldet ist, greift für Gerthe zum Queue.

Aus Castrop-Rauxeler Sicht stehen allerdings nur in der Kreisklasse heimische Teams im Fokus. Die erste Mannschaft des BC Schwerin sowie die vierte Garnitur des ABC Merklinde haben sich jeweils in ihren Gruppen durchgesetzt und damit den Aufstieg in die Kreisliga perfekt gemacht. An neutralen Ort, nämlich an den kleinen Tischen der Billardfreunde Schwerin, treffen die beiden Europstädter nun am Samstag ab 15 Uhr aufeinander.

Leichter Vorteil für ABC

Wer wird das Rennen machen, die Schweriner um Jürgen Klinkhardt, oder die Nachbarn aus Merklinde mit ihrer Nummer Eins, Franz-Heinrich Veuhoff? Schwer zu sagen. Von den gespielten Durchschnitten der Saison kann man keinen Favoriten ausmachen. Obwohl der Billardclub mit seinen Werten von 0,468 zum ABC (0,429) leicht im Vorteil liegt.

In der Bezirksliga spielen GW Wanne 1 (Sieger Gruppe A) und Friedrich der Große Herne (Gruppe B) an den Tischen von Elfenbein Riemke um die Meisterschaft. In der Wanner Gruppe belegte das zweite ABC-Quartett den dritten Platz, in der B-Gruppe belegte Billardfreunde Schwerin 2 den vierten Rang. Gerthe mit Kaszik

In der Kreisliga stehen sich am Freitag, 18. Mai, BC Strünkede 1 und BF Gerthe 1 im Finale gegenüber. Wenn auch der ABC Merklinde 5 und BF Schwerin 3 in den Gruppen lediglich auf Platz fünf landeten, spielt bei Gerthe immerhin Michael Kaszik die "erste Geige". Der ist nach wie vor am großen Billard für Merklinde gemeldet und war mal mit entscheidender Akteur, für den ABC beim Gewinn einer Bundes-Mannschafts-Meisterschaft.

 

 

Lesen Sie jetzt