Fußball-Saisonabbruch: Das bedeutet das Umfrageergebnis für Castrop-Rauxel

rnUmfrage bei Vereinen

Die meisten Fußballvereine stimmen für einen Saisonabbruch, wie der FLVW mitteilt. Allerdings sprachen sich die meisten Vereine für eine schlechte Lösung für die Castrop-Rauxeler Klubs aus.

Castrop-Rauxel

, 21.04.2020, 16:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) plädieren mit einer großen Mehrheit für den Abbruch der Fußballsaison 2019/20. Das hat eine Umfrage unter den Klubs ergeben. Für eine sofortige Beendigung der aktuellen Spielzeit stimmten rund 88 Prozent der 1149 Vereine, die an der Umfrage teilnahmen.

11,6 Prozent der teilnehmenden Klubs sprachen sich für eine Fortführung der Spielzeit ab September aus. Vier Optionen standen den Vereinen zur Verfügung. Die Klubs mussten sich per Vereinskennziffer verifizieren. Somit waren Mehrfachstimmen ausgeschlossen.

Das Meinungsbild:

  • Option 1: Saisonfortsetzung (falls möglich) ab September: 133 (11,6 %)
  • Option 2: Abbruch und aktuellen Tabellenstand werten (nur Aufsteiger): 278 (24,2 %)
  • Option 3: Abbruch und Hinrunde werten (nur Aufsteiger): 345 (30 %)
  • Option 4: Abbruch und Saison annullieren (keine Auf- und Absteiger): 393 (34,2 %)

„Das Ergebnis der Befragung ist eindeutig. Die Fortführung der Saison wird von den Vereinen nicht befürwortet. Dies wird der Entscheidungsvorschlag des Verbands-Fußball-Ausschusses berücksichtigen“, sagt der für den Amateurfußball verantwortliche Vizepräsident Manfred Schnieders. Das Gremium und der gesamte FLVW müssen jedoch nach wie vor die Prüfung der rechtlichen Rahmenbedingungen abwarten. Einen Stichtag für die Bekanntgabe der Entscheidungen gibt es daher noch nicht.

Starke Saison der Castrop-Rauxeler Vereine würde nicht belohnt

Mit einem Abbruch hatten die meisten Verantwortlichen, Fußballer und Fans bereits gerechnet. Das Ergebnis könnte jedoch ein Schlag ins Gesicht für einige Castrop-Rauxeler Fußballvereine sein.

Denn die meisten Klubs stimmten für eine komplette Annullierung der bisherigen Spielzeit. Die Ergebnisse der Tabellenführer SV Wacker Obercastrop (Landesliga), FC Castrop-Rauxel (Kreisliga A), Eintracht Ickern (Kreisliga B) und Victoria Habinghorst III (Kreisliga C) würden also gelöscht.

Jetzt lesen

Sollte Option drei zum Tragen kommen, die mit 30 Prozent auf Rang zwei landete, würde neben diesen Klubs auch der VfB Habinghorst II (Kreisliga C) aufsteigen.

Fußball-Saisonabbruch: Das bedeutet das Umfrageergebnis für Castrop-Rauxel
Fußball-Saisonabbruch: Das bedeutet das Umfrageergebnis für Castrop-Rauxel
Fußball-Saisonabbruch: Das bedeutet das Umfrageergebnis für Castrop-Rauxel

© FLVW

Abbruch im Jugendbereich

Jugend-Ausschüsse verhandeln noch

Wie ein Saisonabbruch im Jugendbereich umgesetzt werden soll, steht ebenfalls noch nicht fest. Für Freitag und Samstag sind Videokonferenzen zwischen dem FLVW und den Kreis-Jugend-Ausschüssen anberaumt. „Wir hoffen im Rahmen des gemeinsamen Weges individuelle Lösungen zu finden“, so Holger Bellinghoff, Vizepräsident Jugend.
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt