Habinghorst gibt Führung her / SuS rutscht im Titelrennen aus

Fußball: Kreisliga

In der Herner A-Liga musste der SuS Merklinde am Sonntag eine 3:4-Niederlage gegen Tabellenschlusslicht BW Börnig einstecken und rutsche damit auf Rang drei ab. Im Spiel gegen den Tabellenersten unterlag der VfB Habinghorst. Reichlich Tore schoss die SG Castrop gegen Holsterhausen. Alle Ergebnisse.

CASTROP-RAUXEL

, 26.04.2015, 18:35 Uhr / Lesedauer: 4 min
Habinghorst gibt Führung her / SuS rutscht im Titelrennen aus

VFB (Blau) - Merklinde

Fußball, Kreisliga A HER

SuS Merklinde - BW Börnig 3:4 (2:1)

Merklindes Sportlichem Leiter, Martin Broll, fehlten nach der mehr als enttäuschenden 3:4-Niederlage gegen den Tabellenletzten die Worte: „Wenn man drei Tore Zuhause schießt muss das einfach für drei Punkte reichen.“ Broll ärgerte sich über einfache Fehler und zahlreiche vergebene Chancen.

Trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung nach einem Dreier-Pack von Matondo Mbunga, habe es Börnig mit „einfachen Mitteln“ (Broll) geschafft, die Merklinder noch zu besiegen. Bei nun sieben Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Firtinaspor Herne und noch sieben ausstehenden Partien, scheint der Aufstieg nun sehr unrealistisch. Aber Broll gibt sich kämpferisch: „Im Fußball ist schon viel passiert.“

TEAM UND TORE MERKLINDE: Möhrs, Ott, Gaida, Broll (72. Saleh), Mbunga, Blank, Murano, Durmis (46. Habri), Budde, Brinkmann.Tore: 1:0 (7.) Mbunga, 1:1 (10.), 2:1 (35.) Mbunga, 3:1 (47.) Mbunga, 3:2 (52.), 3:3 (78./FE), 3:4 (79.).

Firtinaspor Herne 1990 e.V. - VfB Habinghorst 4:2 (0:2)

Trotz einer 2:0-Halbzeitführung nach einem Doppelpack von Sebastian Purchla, musste sich der VfB Habinghorst (8.) am Ende beim Spitzenreiter Firtinaspor Herne noch mit 2:4 geschlagen geben. VfB-Trainer Helmut Schulz sah dennoch eine gute Partie seines Teams: „In der ersten Halbzeit haben wir überragend gespielt.“ Der schnelle 1:2-Anschlusstreffer kurz nach der Halbzeit (46.), hat dem Tabellenführer dann aber in die Karten gespielt.

TEAM UND TORE HABINGHORST: Dante, Oder, Seil, Mavridis, Köhn, Öztürk, Caki (55. Trier), Purchla, Nährig, Most (69. Beeking), Kantzke.Tore: 0:1 (33.) Purchla, 0:2 (42.) Purchla, 1:2 (46.), 2:2 (60.), 3:2 (73.), 4:2 (77.).Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (82.) gegen Herne.

BV Herne-Süd 1913 e.V. II - SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik 1:1 (0:0)

Die SG Eintracht/Genclik (11.) hat sich indes vom BV Herne-Süd II (9.) mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Bei einem Sieg hätten die SG-Kicker aufgrund des besseren Torverhältnis an den Hernern in der Tabelle vorbeiziehen können.  

TEAM UND TORE EINTRACHT/GENCLIK: Keine Angaben von Seiten des Vereins.Tore: Keine Angaben von Seiten des Vereins.  

SG Castrop-Rauxel - Spvg. Arminia Holsterhausen 6:1 (1:0)

Nach zuletzt neun sieglosen Partien in Folge hat die SG Castrop (6.) gegen Arminia Holsterhausen (12.) einen 6:1-Kantersieg eingefahren. Marc Olschewski (10., 70.), Michael Dschaak (53.), André Trottenberg (58.), Emre Moustafa (66.) und Mathias Zawlocki (90.) waren für die Europastädter erfolgreich. Laut SG-Coach Dennis Hasecke hätte das Ergebnis sogar noch höher ausfallen können.

TEAM UND TORE CASTROP: Hauschild, Dannemann, Barfuß, Wagner, Trottenberg, Gorzolnik (84. Taschke), Heinen (46. Mintemur), Klein, Moustafa (70. Zawlocki), Dschaak, Olschewski.Tore: 1:0 (10.) Olschewski, 2:0 (53.) Dschaak, 3:0 (58.) Trottenberg, 3:1 (62.), 4:1 (66.) Moustafa, 5:1 (70.) Olschewski, 6:1 (90.) Zawlocki.

Kreisliga A2 RE

TuS Henrichenburg - Spvgg. Erkenschwick II 3:1 (1:1)

Am 27. Spieltag der Recklinghäuser Fußball-Kreisliga A hat sich der TuS Henrichenburg (10.) gegen den Spvg Erkenschwick II (2.) mit einem 3:1 (1:1)-Sieg durchgesetzt. Bereits in der neunten Minute ging der TuS durch eine Direktabnahme von Christian Jantscher, der eine präzise Flanke von Mathias Köhnen vorausging, mit 1:0 in Führung.

Nach dem 1:1-Ausgleich (30.) für die Gäste, steckte die Elf von TuS-Trainer Rainer Mattukat nicht auf und setzte im zweiten Durchgang immer wieder Akzente in der Offensive. In der 82. Minute wurde der TuS dafür belohnt: Nach einem Freistoß schob Köhnen zum 2:1 ein. Christian Grum erzielte in der 90. Minute per Kopf die Entscheidung zum 3:1-Endstand.

TEAM UND TORE HENRICHENBURG: Wilms, Jantscher, Kinsler, Grum, Niewind (56. Wihler), Köhnen, Heberle (70. Fischer), Waack (84. Boschella), Viertel, Engel, Viotto.Tore: 1:0 (9.) Jantscher, 1:1 (30.), 2:1 (86.) Köhnen, 3:1 (90.) Grum.Bes. Vorkommnisse: Rote Karte gegen Erkenschwick (87.) wegen Foulspiels.

Und diese Partien standen für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 HER

DJK Falkenhorst Herne II - Victoria Habinghorst 2:4 VICTORIA: Wagner, Ebert, Biebler, Kallenbach, Tübben, Jacke, Vöpel, Welzel (53. Ott), Teuber, Zastrow (69. Önver), Mavridis.Tore: 0:1 Vöpel (17.), 0:2 Jacke (30.), 1:2 (48.), 2:2 (65.), 2:3 Mavridis (84.), 2:4 Teuber (89.).

FC Frohlinde II - SC Arminia Ickern 2:1  FROHLINDE II: Böhmer, Vierhaus, Rose, Klaus, Diesner, Ebert, Karakavak (75. Granz), Zadi (66. Karajic), Fülling, Aller, Reichel (54. Meister)ARMINIA: Reimann, Kampe, Kantarci, Führich, Steinchen, M. Henseleit, Eßmann (63. G. Henseleit), Alic, Kittig, Scheidle (56. Latrach), Pöschl (69. Weber).Tore: 0:1 Führich (6.), 1:1 Zadi (43.), 2:1 Karajic (66.).Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte gegen M. Henseleit (Unsportlichkeit).

SuS Merklinde II - SuS Pöppinghausen I 2:4 MERKLINDE II: Marwitz, Schudmann, Mader, Georgii, Aller, Loenser, Yigit (75. Dykierek), Hammelstein, Stern (80. Stoffer), Becker, Kirac (45. Thomer)PÖPPINGHAUSEN: Stec, Schlörmann (56. Ntokoros), Schwarz (56. Zegar), Holstein, Hamza,Degirmen, Zigan, Thieme, Somun, Caymaz, Aptoulaziz.Tore: 0:1 Hamza (13. Strafstoß), 1:1 Mader (48.), 1:2 Zigan (63.), 1:3 Caymaz (76.), 1:4 Degirmen (79.), 2:4 Mader (85./Strafstoß).

SG Castrop-Rauxel II - Arminia Sodingen 4:0  CASTROP II: Zubke, Takim, A. Celik, Taschke, Malkus, Glootz, Schindler, Stammers (54. Wilken), Elsner, G. Celik (70. Vildiz), Yesilbas (54. Mücke).Tore: 1:0 G. Celik (7.), 2:0 Takim (26.), 3:0 Takim (53.), 4:0 Takim (80.).

SF Habinghorst - SV Dingen 1:1 SPORTFREUNDE: Jagodic, Karabegovic, Ahmetovic, Moranjkic, Iguz (45. Muslic), Nienierza (Okanovic), Alic, Ezengin, Yavuz, Ruscio (59. Scherer), Dzilic.DINGEN: Meyer, Demircan, C. Bahcecioglu, Saliji (60. Agriffou), Ersin, Karassaridis, I. Bahcecioglu, Tiris (Kirkkilic), Al Ghutani, B. Ertürk, M. Ertürk.Tore: 1:0 Nienierza (52.), 1:1 M. Ertürk (86.).

RSV Holthausen - VfB Habinghorst II 1:1   HABINGHORST II: Strozycki, Burkhardt, Kinster, Zaid (80. Effenberger), Neumann, Budde, Sausmikat (58. Krumtünger), Weitz, Brüggemann, Budde, Both.Tore: 0:1 Both (79.), 1:1 Rak (84.).Bes. Vorkommnisse: Moukhi (RSV Holthausen) verschießt Foulelfmeter (66.).

SC Pantringshof 59 - SV Wacker Obercastrop II 2:5    OBERCASTROP II: Gülünoglu, Schnittka, Körber, Kremer, Stypers, Podlewski (47. Spruch/67. Jordan)), Birbir, Yildrim, Rachner, Kalender (90. Zyznowski), Wisnewski.Tore: 1:0 (20.), 1:1 Podlewski (39.), 2:1 (43.), 2:2 Wisnewski (68.), 2:3 Wisnewski (78.), 2:4 Yildrim (85.), 2:5 Jordan (90.+2).Bes. Vorkommnisse: Körber (Wacker II) verschießt Foulelfmeter (37.).

Kreisliga B4 RE

TuS Henrichenburg II - TuS Sythen 0:4 HENRICHENBURG: Grum, Loske, Botor, Sebulke, Stark, Grenda, Boschella (45. Jantscher), Wittwer, Hölter, Lehmann (59. Czaja), Scheurer.Tore: 0:1 (21.), 0:2 (56.), 0:3 (76.), 0:4 (81.).Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (51.) gegen Scheurer wegen wiederholten Foulspiels. Gelb-Rote Karte (80.) gegen Sythen wegen Meckerns. Rote Karte gegen Sythen (82.) wegen Beleidigung.

Lesen Sie jetzt