HKC veranstaltet im Sommer ein internationales Turnier

Korfball

Nach einer Pause von drei Jahren stellen die Korfballer des HKC Albatros erstmals wieder ein internationales Feld-Turnier auf die Beine. Am Samstag, 7. Juli, und Sonntag, 8. Juli, bevölkern Korbjäger aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien die Glückauf-Kampfbahn.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 10.04.2012, 17:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
HKC veranstaltet im Sommer ein internationales Turnier

Sieger werden in neun Leistungs- und Altersklassen ausgespielt. Von der Regionalliga über die Oberliga und Verbandsliga bis zur A-Jugend und hinunter zu den F-Jugendlichen. Ursprünglich wollten die "Albatrosse" wie bei den vergangenen Auflagen ihrer Turniere auf dem Naturrasen in Henrichenburg an der Lambertstraße spielen. Dort werden allerdings im Sommer Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Weshalb der HKC nach Ickern ausweichen musste.

 

 

Lesen Sie jetzt