Horn zieht ins Hauptfeld ein

Tennis, Hallen-Westfalenmeisterschaften

Bei den Hallen-Westfalenmeisterschaften in Werne hat Leon Horn (TuS Ickern) das Hauptfeld erreicht. Im Qualifikationsspiel gegen Tom Röhling (TV Feldmark Dorsten) gewann er am Mittwochabend mit 6:1 und 6:0.

CASTROP-RAUXEL

, 15.01.2014, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem ersten Spiel in der Qualifikationsrunde die „Segel streichen“ musste indes Maik Stubbe (TC GW Frohlinde). Nach seiner Niederlage gegen Frank Ehlert (TC Parkhaus Wanne-Eickel) sind für ihn die Hallen-Westfalenmeisterschaften bereits zu Ende, bevor der eigentliche Wettbewerb begonnen hat. Stubbe verlor mit 3:6 und 4:6.   

Lesen Sie jetzt