HSG 2: Mission zu den Akten gelegt

CASTROP-RAUXEL Die vor der Saison ausgerufene Mission "Aufstieg" müssen die Handballer der HSG Rauxel-Schwerin 2 (5.) zur Halbzeit der Saison in der 3. Kreisklasse wohl wieder zu den Akten legen. Nach dem 26:31 (13:12) im Nachholspiel gegen Spitzenreiter VfL Gladbeck 3 klafft zwischen den Europastädtern und dem Liga-Primus jetzt eine Lücke von sieben Punkten. "Das ist nicht mehr aufzuholen", meint HSG-Betreuer Joachim Peick.

von Von Jens Lukas

, 06.01.2008, 18:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt