Leichte Aufgabe für den FCF – Zweite Runde ausgelost

Fußball: Kreispokal

Unter Aufsicht des FLVW-Kreisvorsitzende Reinhold Spohn wurden am Donnerstagabend die Begegnungen der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals ausgelost. Bezirksligist FC Frohlinde bekommt es beim ASC Leone (Kreisliga B) mit einer vermeintlich leichten Aufgabe zu tun. Hier alle weiteren Paarungen der zweiten Runde.

CASTROP-RAUXEL

, 20.08.2015, 19:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der zweite im Wettbewerb verbliebene heimische Bezirksligist, Spvg Schwerin, tritt beim RSV Wanne (Kreisliga A) an. Im Duell zweier A-Kreisligisten empfängt die SG Eintracht/Yeni den SV Holsterhausen. Arminia Ickern (Kreisliga B) muss beim ESV Herne (Kreisliga C) ran.

Der SuS Pöppinghausen (Kreisliga B) nimmt es vor heimischem Publikum mit dem SC Constantin (Kreisliga A) auf. Mit Freilosen eine Runde weiter sind bereits die SG Castrop, Victoria Habinghorst und der SV Wanne 11. 

Lesen Sie jetzt