Lipperheide bei Mehrkampf-Meisterschaften an der Spitze

Leichtathletik

Bei den Mehrkampf-Meisterschaften des Leichtathletik-Kreises Herne/Castrop Rauxel hat Kira Lipperheide vom TB Rauxel den ersten Platz in der Altersklasse W15 belegt. Mit 2029 Punkten setzte sie sich klar an die Spitze des Feldes.

CASTROP-RAUXEL

, 16.09.2015, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Start über die 100 Meter in der Altersklasse W15 (v.l.): Patricia Wilhelm (Westf. Herne), Winni Ayensu Ayisi (TV Wanne), Hanna Bakenecker (TBR) und Kira Lipperheide (TBR).

Der Start über die 100 Meter in der Altersklasse W15 (v.l.): Patricia Wilhelm (Westf. Herne), Winni Ayensu Ayisi (TV Wanne), Hanna Bakenecker (TBR) und Kira Lipperheide (TBR).

Aufgrund einer Verletzung hatte Kira Lipperheide die Deutschen Meisterschaften Anfang August in Köln verpasst. Qualifiziert hatte sie sich im Juni mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 11,82 Sekunden über 80- -Hürden bei den Ruhr Games in Bottrop. 

Durch ihre anschließende Erkrankung waren auch die Westdeutschen Meisterschaften in Paderborn Ende August ohne sie über die Bühne gegangen. „Das war natürlich sehr schade für sie. Auf diesen Wettbewerb hatte sie hintrainiert. Über 100 Meter und auf der Hürdenstrecke hätte sie in Paderborn Titelchancen gehabt“, so TBR-Trainerin Heike Sube.

Michelle Althaus (TB Rauxel), amtierende U20-Westfalenmeisterin, musste aufgrund einer Erkrankung auf ihren Start verzichten.

Mit dem ersten Platz bei den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften hat sich Kira Lipperheide nun zurückgemeldet. Platz zwei ging an ihre Vereinskameradin Hanna Bakenecker (1674 Punkte). Über 100m benötigte sie 13,49 Sekunden. Im Weitsprung erreichte sie 4,30 Metern, im Hochsprung 1,24 Meter und im Kugelstoßen 6,98 Meter.

Madleen Malecki (TB Rauxel) siegte in der mit sieben Starterinnen besetzten W12-Konkurrenz mit 1824 Punkten vor ihrer Vereinskameradinnen Lara Wendschlag (1643) und Greta Dandl (1430). Im Hochsprung kam Madleen Malecki auf überragende 1,44 Meter und übertraf damit die drei Jahre ältere Kira Lipperheide sogar um vier Zentimeter.

Lesen Sie jetzt