Malte Jakschik: "Streiche heben die Stimmung"

Teamkollege bittet zum Interview

Der Deutschland-Achter lässt seine Fans durch Videos immer mal wieder am Geschehen rund um Wettbewerbe und Training teilhaben. Diesmal stand RVR-Ruderer Malte Jakschik im Fokus, der im Interview von Teamkollege Max Planer "in die Mangel genommen wird".

CASTROP-RAUXEL

22.03.2016, 15:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Interviewer Max Planer ist zusammen mit Malte Jakschik im Jahr 2013 in den A-Kader der Ruderer aufgestiegen. Im Gespräch plaudern die beiden nicht nur über sportliche Aspekte – auch der ein oder andere Streich unter Sportskameraden kommt zur Sprache.

Lesen Sie jetzt