Marcel Siebergs neue Saison startet auf Mallorca

Radsport

Rad-Profi Marcel Sieberg hat zur Vorbereitung auf die Saison 2017 bereits im Dezember mit seinen Teamkollegen aus dem belgischen Rennstall Lotto Soudal einige Trainingseinheiten auf Mallorca absolviert, Anfang Januar beginnt für den 34-Jährigen die zweite Vorbereitungsphase auf der Balearen-Insel.

CASTROP-RAUXEL

, 01.01.2017, 18:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marcel Siebergs neue Saison startet auf Mallorca

Marcel Sieberg beginnt am Donnerstag, 26. Januar, seine Saison 2017 auf Mallorca.

Ab Donnerstag, 26. Januar, findet auf Mallorca auch das erste Rennen der neuen Saison für Sieberg statt. Der gebürtige Europastädter und zwölf seiner Mannschaftskameraden, darunter der deutsche Top-Sprinter André Greipel, treten bei der viertägigen Mallorca Challenge an.

Im Lauf des Jahres wartet unter anderem ab Ende Juli die Tour de France auf Sieberg und seine Lotto Soudal-Mitstreiter. Der "Grand Départ", die Startveranstaltung zum bekanntesten Radrennen der Welt, geht diesmal in der Nähe seines Wohnorts Bocholt und seiner Geburtsstadt Castrop-Rauxel über die Bühne: in Düsseldorf. "Das wird sicherlich ein Highlight", kommentiert der 34-Jährige.

Obwohl er in der Saison 2016 gute Platzierungen wie den Sieg beim Sparkassen-Giro in Bochum und den siebten Platz beim Klassiker Paris-Roubaix erreicht hatte, war Sieberg mit dem vergangenen Jahr nicht vollauf zufrieden. Immer wieder hatten ihn Verletzungen und Erkrankungen zurückgeworfen. "Ich möchte diesmal eine kontinuierliche Saison ohne große Pausen absolvieren", wünscht sich der Rad-Profi, "dann kommen gute Rennen von allein."

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Radsport: Überraschende Entscheidung
Die Hintergrunde: Ehemaliger Deutscher Meister Markus Schulte-Lünzum beendet seine Karriere