Maximilian Flüggen in Runde zwei

Tennis, Hallen-Westfalenmeisterschaften

Bei den Hallen-Westfalenmeisterschaften in Werne hat Tennisspieler Maximilian Flüggen (TuS Ickern) bei den Herren die zweite Runde erreicht. Gegen den Qualfikanten Philip Steinberg (BW Schwelm) gewann er mit 7:5 und 6:2. Nächster Gegner am Freitag ist Andre Timme (TC Iserlohn).

CASTROP-RAUXEL

, 16.01.2014, 19:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maximilian Flüggen in Runde zwei

Maximilian Flüggen (TuS Ickern) trifft am Freitag auf Andre Timme (TC Iserlohn).

Nach erfolgreicher Qualifikation in der ersten Runde die Segel streichen musste Leon Horn (TuS). Er unterlag Michael Hörsch (1. Hiltruper TC) mit 0:6 und 1:6. Die Qualifikation nicht überstanden hatten Maik Stubbe (GW Frohlinde) und Benjamin Fitzon (TuS). Bei den Damen war für Charlotte Seth vom TC Castrop 06 die erste Qualifikationsrunde zugleich die Endstation. Die 14-jährige Europastädterin verlor gegen die Lokalmatadorin Theresa Steinkuhl (TC BW Werne) mit 2:6 und 4:6. Am Dienstagabend musste Jan Jung (TuS Ickern) im Wettbewerb der Herren 30 die Schlägertasche wieder einpacken. Er unterlag in der ersten Runde Robin Ungruhe (THC Münster) mit 0:6 und 4:6.

 

Lesen Sie jetzt