Mbunga fehlt dem SuS vier Partien – Alle Vorberichte

Fußball: Kreisligen

Nach dem 1:1-Remis im Spitzenspiel gegen den Verfolger SG Castrop (3.), empfängt der Spitzenreiter SuS Merklinde am Sonntag, 6. März, die Spvg Arminia Holsterhausen (10.) – allerdings ohne Matondo Mbunga. Hier alle Vorberichte zu den Partien der heimischen A- und B-Ligisten am Wochenende.

CASTROP-RAUXEL

, 04.03.2016, 13:03 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mbunga fehlt dem SuS vier Partien – Alle Vorberichte

Merklindes Matondo Mbunga (rechts) gegen Dingens Spielführer Corc Bahcecioglu. Foto Lukas

Fußball-Kreisliga A Herne

SuS Merklinde – Spvg. Arminia Holsterhausen (So, 15 Uhr, Fuchsweg 51, 44577 Castrop-Rauxel

Durch das Unentschieden gegen die SG Castrop konnte die Mannschaft von SuS-Übungsleiter Ulf Schwemin ihre Spitzenposition verteidigen. Nun gilt es auch am Sonntag gegen Holsterhausen nachzulegen. Dass dies allerdings kein Selbstläufer wird, beweist das 2:2-Remis aus dem Hinspiel. Matondo Mbunga wird den Merklindern nach seiner Roten Karte wegen Nachtretens aus der SG-Partie für die vier Partien bis einschließlich Ostermontag, 28. März, fehlen.

DJK Falkenhorst Herne –  SG  Castrop-Rauxel (So, 15 Uhr, Horsthauser Straße, 44628 Herne)

Die SG Castrop (3.) hat beim DJK Falkenhorst Herne eine Pflichtaufgabe vor der Brust. Die Mannschaft von SG-Trainer Dennis Hasecke ist nach dem 1:1-Remis gegen Merklinde am letzten Wochenende sogar noch von der SG Herne 70 vom zweiten Tabellenplatz verdrängt worden.

VfB Börnig – VfB Habinghorst (So, 15 Uhr, Schadeburgstraße, 44627 Herne

Wäre am letzten Spieltag anstelle des 1:1 gegen den SV Holsterhausen (13.) für den VfB Habinghorst (5.) ein Sieg herausgesprungen, wäre der VfB mit nur noch sieben Punkten Rückstand wieder auf Schlagdistanz zur Tabellenspitze gewesen. Mit neun Punkten Rückstand wird es nun ziemlich schwierig, noch einmal ganz oben mitmischen zu können. Das ärgerte auch VfB-Trainer Dieter Engel: „Ich habe meinen Jungs genau diese Konstellation mit dem Remis im Spitzenspiel prognostiziert. Ein dreckiger Sieg hätte mir gereicht.“ Der kam aber nicht zustande, sodass der VfB nun in der Partie beim VfB Börnig (8.) den nächsten Anlauf starten wird.

BV Herne-Süd 1913 II – SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik      (So, 13 Uhr, Bergstraße, 44625 Herne)

Eine wichtige Aufgabe im Abstiegskampf wartet auf die SG Eintracht/Genclik (16.). Die Elf von SG-Trainer Helmut Schulz tritt beim BV Herne-Süd II (12.) an. Übungsleiter Schulz betonte nach dem ersten Pflichtspiel-Sieg am letzten Sonntag seit über sechs Monaten gegen Falkenhorst Herne: „Die nächsten sechs, sieben Spiele können über unseren Klassenerhalt entscheiden. Wir starten nun eine Aufholjagd.“

Kreisliga A2 Recklinghausen

TuS Henrichenburg – SF Germania Datteln (So, 15 Uhr, Lambertstraße, 44581 Castrop-Rauxel)

Der TuS Henrichenburg (9.) empfängt die SF Germania Datteln (12.). Personell stehen TuS-Trainer Rainer Mattukat die urlaubenden Philipp Engel, Dino Viotto und Philip Wihler nicht zur Verfügung. 

Und diese Partien stehen  für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

SV Wacker Obercastrop II – SC Arminia Ickern (So, 13 Uhr) FC Frohlinde II – SC Pantringshof 59 (So, 13 Uhr) SuS Merklinde II – TSK Herne (So, 13 Uhr)    SV Dingen – Arminia Sodingen (So, 15 Uhr) SF Habinghorst – VfB Habinghorst II (So, 15 Uhr)    SV Wanne 1911 III – Victoria Habinghorst (So, 15 Uhr)    SuS Pöppinghausen – DJK Elpeshof (So, 15 Uhr) DJK Falkenhorst Herne II – SG Castrop-Rauxel II (So, 17 Uhr)

Kreisliga B4 RE

TuS Henrichenburg II – SV Herta 1923 RE (So, 13 Uhr)

Lesen Sie jetzt