Merklinde bei Arminia Holsterhausen – Alle Vorschauen

Fußball: Kreisligen

Zwei werden fehlen, einer kommt zurück. Das sind die personellen Voraussetzungen, mit denen der Spitzenreiter der Herner Kreisliga A, der SuS Merklinde, in den vierten Spieltag geht. Tobias Ott und Thorben Broll sind nicht mit von der Partie. Abdelghani Habri ist nach seinem Urlaub wieder am Ball. Hier gibt's alle Vorberichte.

Castrop-Rauxel

, 04.09.2015, 11:33 Uhr / Lesedauer: 2 min
Merklinde bei Arminia Holsterhausen – Alle Vorschauen

Eintr Genclik (blau) - Merklinde

Fußball-Kreisliga A Herne

SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik – BV Herne-Süd 1913 II (So., 15 Uhr,  Ufer- Levringhauserstraße, 44581 Castrop-Rauxel)

Nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage will die SG Eintracht/Genclik (9.) eine positive Bilanz herausschießen. Dazu bedarf es allerdings eines Punkte-Dreiers in der Begegnung mit dem BV Herne-Süd II (12.).  

VfB Habinghorst – VfB Börnig (So., 15 Uhr, Recklinghauser Straße, 44579 Castrop-Rauxel)

Mit zwei Punkten Rückstand ist der VfB Habinghorst (2.) dem Spitzenreiter SuS Merklinde dicht auf den Fersen. Auf den ersten Blick scheint für den VfB die Aufgabe gegen den VfB Börnig (10.) leicht lösbar. Mit sieben Treffern haben die Herner allerdings fast ebenso viele Tore erzielt wie der VfB (acht).  

Spvg. Arminia Holsterhausen – SuS Merklinde (So., 15 Uhr, Horststadion Gartenstraße, 44625 Herne)

Merklinde ist die einzige Mannschaft, die die Maximalausbeute von neun Punkten auf dem Konto hat. Die Gastgeber stehen indes ohne Zähler da. Martin Broll, der Sportliche Leiter des SuS, fordert seine Mannen allerdings auf, den Hernern mit Respekt zu begegnen. Er sagt auch: „Wir spielen hier auf Asche, das wird nicht einfach, obwohl es letztlich kein Hindernis sein darf.“  

SG Castrop-Rauxel – DJK Falkenhorst Herne (So., 15 Uhr, Bahnhofstraße 134, 44575 Castrop-Rauxel)

Die SG Castrop (6.) will den Anschluss zur Spitze halten. Drei Punkte Rückstand hat die SG vor ihrem Duell mit dem Viertletzten DJK Falkenhorst auf den SuS Merklinde. Diese Lücke resultiert aus dem 0:2 der vergangenen Woche im Topspiel in Merklinde.

Kreisliga A2 Recklinghausen

SF Germania Datteln – TuS Henrichenburg (So., 15 Uhr, Ostring I, Elisabethstraße 26, 45711 Datteln)

Der TuS Henrichenburg (15.) feierte zuletzt durch das 3:1 gegen den FC 96 Recklinghausen (11.) den ersten Saisonsieg. Darauf will das Team von TuS-Trainer Rainer Mattukat als Gast der SF Germania Datteln (3.) aufbauen.

Und diese Partien stehen  für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

VfB Habinghorst II – SF Habinghorst (So., 13 Uhr)

TSK Herne – SuS Merklinde II (So., 13 Uhr)

SG Castrop-Rauxel II – DJK Falkenhorst Herne II (So., 13 Uhr)

Arminia Sodingen – SV Dingen (So., 15 Uhr)      

SC Arminia Ickern – SV Wacker Obercastrop II (So., 15 Uhr)    

Victoria Habinghorst – SV Wanne 1911 III (So., 15 Uhr)      

SC Pantringshof 59 – FC Frohlinde II (So., 15 Uhr)  

Kreisliga B4 RE

SV Herta 1923 RE – TuS Henrichenburg II (So., 15 Uhr)  

Lesen Sie jetzt