Merklinde profitiert: Eintracht/Yeni knöpft Spitzenreiter Punkt ab

Fußball: Kreisliga

Die SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik hat am 22. Spieltag dem SuS Merklinde ein unerwartetes und kleines Geschenk gemacht und dem Tabellenführer einen Punkt abgerungen. Merklinde, selbst siegreich, konnte so etwas Boden auf Firtinaspor gutmachen. Alle Ergebnisse der A- und B-Ligisten: hier in der Übersicht.

CASTROP-RAUXEL

, 19.04.2015, 20:01 Uhr / Lesedauer: 4 min

Fußball-Kreisliga A HER 

Arminia Holsterhausen - SuS Merklinde 1:3 (1:1)

Am 22. Spieltag der Fußball-Kreisliga A hat der SuS Merklinde (2.) im Aufstiegskampf auf Spitzenreiter Firtinaspor Herne zwei Punkte gutgemacht. Zu verdanken haben die Merklinder dies einerseits dem eigenen 3:1-Sieg bei der Spvg Arminia Holsterhausen (12.) und andererseits der Schützenhilfe der SG Eintracht/Genclik (10.), die Firtinaspor parallel ein 1:1-Unentschieden abrang.

Somit hat sich Merklindes Rückstand auf den Spitzenreiter auf vier Punkte verkleinert. "Der Sieg heute war verdient", freute sich Merklindes Sportlicher Leiter Martin Broll. Lars Blank konnte sich als Dreifach-Torschütze auszeichnen. Der zwischenzeitliche 1:1-Gegentreffer (45.) sei laut Broll "unhaltbar" gewesen.

TEAM UND TORE MERKLINDE: Möhrs, Gaida, Borys, Ngilengo, Murano, Ott, Abou-Saleh (85. Nowaczyk), Broll (80. Budde), Blank, Mbunga, Durmis.Tore: 0:1 (25.) Blank, 1:1 (45.), 1:2 (60.) Blank, 1:3 (80.) Blank.

 

SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik - Firtinaspor Herne 1:1 (1:1)

Für einen Achtungserfolg sorgte die SG Eintracht/Genclik beim 1:1-Unentschieden gegen den Spitzenreiter Firtinaspor Herne. SG-Spielertrainer Serafettin Biyik freute sich über den Punktgewinn, der seiner Meinung nach "in Ordnung ging". Yasin Erdogrul brachte die SG bereits in der zehnten Minute mit 1:0 in Führung. Der 1:1-Ausgleich fiel in der 27. Minute. Danach parierte SG-Schlussmann Dennis Gaßner außerdem einen Foulelfmeter der Gäste (34.).

TEAM UND TORE EINTRACHT/GENCLIK: Gaßner, Öztürk, Ersoy, Corbaci, Özbek, Yilmaz, Erdogrul (73. Dalkic), Kilic (75. Demiryürek), Biyik, Erg. Ersoy, Bal (46. Caliskan).Tore: 1:0 (10.) Erdogrul, 1:1 (27.).Bes. Vorkommnisse: Gaßner hält Foulelfmeter (34.). Gelb-Rote Karte (69.) gegen Yilmaz wegen Reklamierens.

 

VfB Habinghorst - SG Herne 3:1 (3:1)

Einen laut VfB-Coach Helmut Schulz "verdienten" 3:1-Erfolg konnte der VfB Habinghorst (8.) gegen den Tabellennachbarn SG Herne 70 (7.) feiern. Georgios Mavridis stellte die Weichen mit seinem Treffer zum 1:0 (5.) früh auf Sieg. Nach dem 1:1-Ausgleich (23.) sorgten Tommy Kantzke (27.) und erneut Mavridis (41.) bereits im ersten Durchgang für den 3:1-Endstand.

TEAM UND TORE HABINGHORST: Dante, Oder, Trier, Seil, G. Mavridis, Köhn, Öztürk (67. Most), Caki (72. Beeking), Purchla, Nährig, Kantzke (89. Fritz).Tore: 1:0 (5.), 1:1 (23.), 2:1 (27.) Kantzke, 3:1 (41.) G. Mavridis.

 

VfB Börnig - SG Castrop 1:0 (1:0)

Trotz der 0:1-Niederlage gegen den VfB Börnig (5.) konnte SG-Trainer seiner Mannschaft kaum Vorwürfe machen: "Wir haben hinten richtig gut gestanden. Aber etwas das Offensiv-Spiel vernachlässigt." Vor dem entscheidenden 0:1-Gegentreffer (20.), habe sein Team zudem gleich mehrere richtig gute Tormöglichkeiten gehabt.

TEAM UND TOR CASTROP: Hauschild, Dannemann (65. Wagner), Barfuß, Trottenberg, Gorzolnik, Heinen, T. Schmitz (66. Tann), D. Klein, Moustafa, Dschaak (83. Zawlocki), Olschewski.Tore: 1:0 (20.).Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte (66.) gegen Börnig wegen Meckerns.

 

Kreisliga A2 RE

FC Recklinghausen - TuS Henrichenburg 2:2 (0:1)

Am 26. Spieltag der Recklinghäuser Fußball-Kreisliga A2 musste sich der TuS Henrichenburg (10.) beim FC 96 Recklinghausen (9.) trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung am Ende noch mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben. Durch einen Distanzschuss von René Niewind (34.) ging der TuS mit 1:0 in Führung. Dass dieses Ergebnis bis zur zweiten Halbzeit Bestand hatte, hatte der TuS seinem Schlussmann Andreas Grum zu verdanken, der in der 44. Minute einen Foulelfmeter hielt.

Kurz nach dem Wiederanpfiff (52.) sah Michael Böhmer wegen wiederholten Foulspiels "Gelb-Rot". Doch trotz Unterzahl erhöhte der TuS durch Philip Wihler (65.) auf 2:0. Am Ende ließ aber die Kraft bei den Henrichenburgern nach, sodass der FC noch ausgleichen konnte.

TEAM UND TORE HENRICHENBURG: A. Grum, Jantscher, Chr. Grum, Niewind, Wihler (74. Könnecke), Köhnen, Heberle (61. Fischer), Böhmer, Waack, Viertel, Engel.Tore: 0:1 (34.) Niewind, 0:2 (65.) Wihler, 1:2 (77.), 2:2 (82.).Bes. Vorkommnisse: Andreas Grum hält einen Foulelfmeter (44.). Gelb-Rote Karte (52.) gegen Böhmer wegen wiederholten Foulspiels.  

Diese Partien stehen für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 HER 

Arminia Ickern - RSV Holthausen 0:2 (0:1)

TEAM UND TORE ARMINIA: Reimann, A. Kampe, Kantarci, N. Scheidle,.Weber (56. Machalke), Shibli (60. G. Mavridis), Mfitih, Steinchen, Latrach (56. Pöschl), Alic, Henseleit.Tore: 0:1 (40.), 0:2 (51.).

 

Arminia Sodingen - SuS Merklinde II 1:0 (0:0)

TEAM UND TOR MERKLINDE II: Marwitz; Schudmann, Thomer, Mader, Fab. Dykierek, Loenser, L. Schickling, J. Schickling, Yigit (45. Georgii), V. Wagner (1. Becker), Stern.Tor: 1:0 (72.).

 

SuS Pöppinghausen - Wa. Obercastrop II 1:2 (1:1)

TEAMS UND TORE PÖPPINGHAUSEN: Stec; Somun, Man. Schwarz, Aptoulaziz (47. Karjakin), A. Uzunoglu, Zigan (59. Golob), Hamza, Holstein, Karakugum, A. Schlömann, Caymaz.OBERCASTROP II: Ferdinand; S. Kremer, Körber, Nagorsen (54. Spruch), Stypers, Podlewski, Ü. Kalender, M. Schmitz, Yildirim, Ottberg, Slotta (64. Zyznowski).Tore: 1:0 Aptoulaziz (13.), 1:1 Yildirim (18.), 1:2 Schmitz (53.)Bes. Vorkommnis: (68.) Rote Karte gegen Pöppinghausen.

 

SC Pantringshof - FC Frohlinde II 1:1

TEAM UND TORE FROHLINDE II: keine Informationen vonseiten des FC Frohlinde II.

 

VfB Habinghorst II - SF Habinghorst 7:2 (1:2)

TEAMS UND TORE HABINGHORST II: Strozycki; D. Damaschke, Ju. Burkhardt, Ma. Kinsler, Brüggemann, Weitz, Ma. Burkhardt (46. Both), Kazakis, Zaid, Böhler (46. Hüser), Effenberger.SPORTFREUNDE: Muslic; Karabegovic, Rasinlic, Iguz, Bibic (61. Mijic), Al. Ahmetovic, Al. Alic, Mu. Baspinar (68. Said Dzilic), Ezengin, Yavuz (76. Scherer), Sam. Dzilic.Tore: 0:1 (13./FE) Karabegovic, 1:1 (20.) Weitz, 1:2 (44.) Al. Ahmetovic, 2:2 (47.) Weitz, 3:2 (58.) Effenberger, 4:2 (60.) Both, 5:2 (76.) Both, 6:2 (87.) Both, 7:2 (88.) Kazakis.Bes. Vorkommnisse: (49.) Gelb-Rote Karte gegen Zaid (Habinghorst II) wegen wiederholten Foulspiels; (65.) Rote Karte gegen Rasinlic (Sportfreunde) wegen Foulspiels.

 

SV Dingen - Falkenh. Herne II 7:1 (3:1)

TEAM UND TORE DINGEN: Yu. Yildiz; Y. Demircan, C. Bahcecioglu, Karassaridis, B. Ersin, Al Ghutani, I. Bahcecioglu, Tiris, Kabadayi, Ertürk, Zaremba.Tore: 0:1 (4.), 1:1 (9.) Kabadayi, 2:1 (34.) Zaremba, 3:1 (44./ET), 4:1 (63.) Tiris, 5:1 (75.) Al Ghutani, 6:1 (78.) Kabadayi, 7:1 (80.) I. Bahcecioglu.

 

TSK Herne - SG Castrop II 3:1

TEAM UND TORE CASTROP II: keine Angaben vonseiten der SG Castrop II.

 

spielfrei: Victoria Habinghorst

Kreisliga B4 RE 

VfB Waltrop II - Henrichenburg II 3:0 (0:0)

TEAM UND TORE HENRICHENBURG II: Aschenbach, Loske, Wittwer, Botor, Hölter (50. Jantscher), Grenda, Schweiger, Nerger, Boschella, Czaja (75. Lehmann), Scheurer.Tore: 1:0 (52.), 2:0 (75.), 3:0 (86.).

 

Nachholspiel, Donnerstag (16.April 2015)  TuS Henrichenburg II - TuS Haltern III 4:0 (1:0)

TEAM UND TORE HENRICHENBURG II: Aschenbach, Loske, Heberle (63. Hölter), Botor, Böhmer, Grenda, Schweiger, Nerger, Boschella (46. Wihler), Czaja, Scheurer (75. Müller).Tore: 1:0 (44.) Loske, 2:0 (54.) Wihler, 3:0 (68.) Schweiger, 4:0 (85.) Wihler.Bes. Vorkommnisse: Rote Karte (65.) gegen Haltern wegen Beleidigung. Rote Karte (80.) gegen Haltern wegen groben Foulspiels.

 

Lesen Sie jetzt