Merklinde-Verfolger im Duell - Die Spiele im Blick

Fußball: Kreisligen

Am Sonntag kommt es in der Fußball-Kreisliga A am 14. Spieltag zu einem Topspiel. Der Tabellendritte SG Castrop empfängt den Tabellenzweiten SG Herne 70 an der Bahnhofstraße. Beide Teams trennt lediglich ein Zähler. Spitzenreiter Merklinde muss gegen den RSV Wanne ran und könnte von dem Spiel seiner Verfolger profitieren.

Castrop-Rauxel

, 27.11.2015, 14:04 Uhr / Lesedauer: 2 min
Merklinde-Verfolger im Duell - Die Spiele im Blick

Linus Budde (Mitte) ist gegen Börnig ein ganz schneller Treffer gelungen. Nur elf Sekunden brauchte der Merklinder für das 1:0. Dass sein Abschluss wohl als Flanke gedacht war, dürfte ihm natürlich herzlich egal sein.

Fußball-Kreisliga A Herne

SuS Merklinde - RSV Wanne (Sonntag 14.30 Uhr)

Lachender Dritter der Partie zwischen der SG Castrop und der SG Herne könnte der Spitzenreiter SuS Merklinde sein. Bei einem Remis der beiden Verfolger, könnte die Elf von SuS-Trainer Ulf Schwemin durch einen eigenen Sieg gegen den RSV Wanne (10.) ihre Spitzenposition weiter ausbauen.

Sportfreunde Wanne - SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik (Sonntag 14.30 Uhr)

Ganz andere Sorgen hat derzeit die SG Eintracht/Genclik. Der Rückstand des Tabellenschlusslichts auf einen Nicht-Abstiegsplatz beträgt bereits fünf Punkte. Mit den SF Wanne (4.) wartet am Sonntag eine weitere schwierige Aufgabe auf die Europastädter.

Spvg. Arminia Holsterhausen - VfB Habinghorst  (Sonntag, 14.30 Uhr)

Der VfB Habinghorst muss bei der Spvg Arminia Holsterhausen (9.) antreten. Die Elf von Übungsleiter Dieter Engel hat vorerst den Anschluss an die obersten Plätze etwas verloren. Die Castroper stehen sieben, die Merklinder neun Zähler vor dem VfB.

SG Castrop-Rauxel - SG Herne 70 (Sonntag 14.30 Uhr)

Die Castroper um Coach Dennis Hasecke setzten sich am letzten Spieltag mit einem 3:1-Sieg im Stadtderby gegen den VfB Habinghorst (5.) durch und festigten damit ihre Position im Spitzentrio der Liga. Aber auch die Herner konnten zuletzt überzeugen: Aus den vergangenen sieben Meisterschaftsspielen holten sie fünf Siege und zwei Unentschieden.

Kreisliga A2 Recklinghausen

TuS Henrichenburg - SG Suderwich (Sonntag, 14.30 Uhr)

In der Recklinghäuser Kreisliga A2 empfängt der TuS Henrichenburg (10.) am 16. Spieltag den Ortsnachbarn SG Suderwich (7.). In der Vergangenheit lieferten sich beide Teams oft packende Duelle mit vielen Toren.

Und diese Partien stehen  für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

TSK Herne - VfB Habinghorst II  (Sonntag, 14.30 Uhr)

SG Castrop-Rauxel II - SC Arminia Ickern (Sonntag, 12.30 Uhr)

FC Frohlinde II - Arminia Sodingen (Sonntag, 12.30 Uhr)

SF Habinghorst - SV Wanne 1911 III (Sonntag, 14.30 Uhr)

SV Wacker Obercastrop II - SuS Pöppinghausen (Sonntag, 12.30 Uhr)

SV Dingen - SC Pantringshof (Sonntag 14.30 Uhr)

SuS Merklinde II - Victoria Habinghorst  (Sonntag, 12.30 Uhr)

Kreisliga B4 RE

TuS Henrichenburg II - SG Suderwich II (Sonntag, 12.30 Uhr)

Lesen Sie jetzt