Neuzugänge stechen: SuS Merklinde siegt 2:1 gegen Brünninghausen II

Fußball-Bezirksliga 9

Das fängt ja gut an: Die Bezirksliga-Fußballer des SuS Merklinde sind mit einem 2:1 (0:1)-Sieg beim FC Brünninghausen II in die Saison 2013/14 gestartet

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 18.08.2013, 21:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei diesem Freistoß und in vielen anderen Situationen stand der Abwehrverband des SuS Merklinde sicher. Nur ein Mal hatte er beim Gastspiel beim FC Brünninghausen II das Nachsehen. Am Ende siegten die Castrop-Rauxeler am ersten Bezirksliga-Spieltag in Dortmund mit 2:1.

Bei diesem Freistoß und in vielen anderen Situationen stand der Abwehrverband des SuS Merklinde sicher. Nur ein Mal hatte er beim Gastspiel beim FC Brünninghausen II das Nachsehen. Am Ende siegten die Castrop-Rauxeler am ersten Bezirksliga-Spieltag in Dortmund mit 2:1.

Fußball-Bezirksliga 9 FC Brünninghausen II - SuS Merklinde 1:2 (1:0)

Dabei machten die Merklinder durch Tore in der Schlussviertelstunde einen 0:1-Rückstand wett und drehten den Spieß noch um. In der Schlussminute gelang Neuzugang Edmond Pllavci (vom DJK Püttlingen/Saarland) der Siegtreffer. Er setzte einen Freistoß aus 20 Minuten in die Maschen. Zuvor hatte in Benjamin Jäger (vom SuS Wilhelmshöhe) ein weiterer Neuzugang für den 1:1-Ausgleich (76.) gesorgt. Er zirkelte von der Strafraumgrenze den Ball ins rechte obere Eck des von Mehmet Akcay (vormals SV Yeni Genclik) gehütete Tor. Die Vorlage hatte Abdelghani Habri (Neuzugang vom BV Herne-Süd) geleistet.

 

TEAM UND TORE SuS: Möhrs; Gruszka, Sturmeit, Hommel (77. Gaida), Foitzik, Jäger, Turan (70. Millendorf), Durmis (52. Pllavci), Hibbeln, Habri, BlankTore: 1:0 (23.), 1:1 (76.) Jäger, 1:2 (90.) Pllavci

Lesen Sie jetzt