André Pape bricht in die Top 3 ein

rnDie Torjägerliste

Nach dem siebten Spieltag führt weiterhin Cihangir Sahinli (Eintracht Ickern) die Torjägerliste der Castrop-Rauxeler Fußballer an. Er konnte nachlegen, hat aber auch zwei neue Verfolger.

Castrop-Rauxel

, 24.09.2019, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Sieg des Kreisliga-B-Spitzenreiters Eintracht Ickern konnte der aktuell Führende der Castrop-Rauxeler Torjägerliste, Cihangir Sahinli nachlegen. Im gelangen drei Ickerner Treffer beim 5:2-Sieg gegen Victoria Habinghorst. Dadurch festigte er seinen Vorsprung auf die Verfolger. Von diesen hat er nun zwei neue.

Jetzt lesen

Dennis Teuber (VfB Habinghorst) und Muhammed Basar (Eintracht Ickern) trafen nicht. Auf ihre Positionen rückten jetzt André Pape (2.) und Okan Dalkic (3.). Der Schweriner Bezirksliga-Angreifer Pape kam auf drei neue Tore. Dalkic netzte für Eintracht Ickern II fünfmal in der Kreisliga B ein - und war damit bester heimischer Schütze am Wochenende. Zweitbester Castrop-Rauxeler Tageschütze war Ahmad Mousa. Der Spieler der Spvg Schwerin II netzte viermal ein.

Jetzt lesen

Neuer Ranglisten-Vierter ist Landesliga-Stürmer Sven Ricke (insgesamt 5 Tore) vom SV Wacker Obercastrop - dank seines Treffer zum 1:0 beim 2:0-Sieg beim SV Brackel. Vom Liga-Rivalen FC Frohlinde findet man den torhungrigsten Spieler erst auf Position 25 - in Person von Kapitän Dietrich Liskunov und Lukas Kothe. Die beiden kommen jeweils auf zwei Saisontore. Liskunov gelang der 2:2-Endstand gegen den SV Hilbeck.

So sieht unsere Torjägerliste nach dem siebten Spieltag der Saison 2019/20 aus:

André Pape bricht in die Top 3 ein

Die Rangliste nach dem siebten Spieltag © Kopshoff/Lukas

Lesen Sie jetzt