Castrop-Rauxeler Clubs haben Probleme mit Ergebnisdienst fussball.de

Fußball

Fans des Amateurfußballs sehen bei dem Webdienst fussball.de aktuell, wie gespielt wurde. Ausgerechnet am ersten Spieltag gibt es Probleme.

Castrop-Rauxel

, 06.09.2020, 14:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein elektronischer Spielbericht wird am PC eingegeben.

Ein elektronischer Spielbericht wird am PC eingegeben. © Fußballkreis Bielefeld

Alle Amateurfußballer und ihre Fans halten sich auf der DFB-Internet-Plattform fussball.de über Ergebnisse und Tabellen auf dem Laufenden. Für Sonntag, 6. September, war der erste Saisonspieltag angesetzt. Tags zuvor waren die ersten Partien der Junioren angesetzt. Hier konnte man nach Abpfiff sehen, wie die Partien ausgegangen sind.

Am Sonntag gab es nach 11 Uhr allerdings einen Blackout. Ergebnisse von A-Junioren-Partien konnten von den Schiedsrichtern nicht eingetragen werden. Die Vereine konnten bei den folgenden Senioren-Partien noch nicht einmal mehr ihre Aufstellungen im elektronischen Spielbericht abspeichern.

So auch beim Kreisliga-A-Spiel des SuS Merklinde beim DSC Wanne II, das um 13 Uhr angepfiffen wurde. Der Sportliche Leiter des SuS, Martin Broll, der frisch aus dem Sauerland zum Spiel kommen wollte, musste nach Hause fahren, um die Passmappe des Teams zu holen. Es wurde anstatt eines elektronischen ein Spielbericht auf Papier gemacht.

Westfalenligist Wacker Obercastrop fing seine Partie erst um 15 Uhr an, weil auch schon die Partie von Wacker II gegen Arminia Sodingen (7:0) wegen des Ausfalls später angepiffen wurde.

Das Netzwerk-Problem hatte auch noch um 15 Uhr Bestand.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt