Schwerin: "Polonaise“ nur für Herne

SCHWERIN Die „Blau-Gelben“ Schweriner Bäume wachsen doch nicht in den Himmel: Durch eine 1:3 (0:0) Niederlage musste der Spitzenreiter den spielstärkeren Gästen der TSK Herne den Vortitt lassen.

von Von Jürgen Weiß

, 11.11.2007 / Lesedauer: 3 min
Lesen Sie jetzt