Schwerins B-Junioren vor dem Abstiegs-Endspiel

Jugendfußball

CASTROP-RAUXEL Bleiben sie in der Landesliga? Oder steigen sie ab? Für die B-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin klärt sich das am Sonntag. Dann steht das Spiel gegen die SG Herten-Langenbochum an. Die steht einen Platz und nur einen Punkt hinter Schwerin auf einem Abstiegsplatz. Für die übrigen Jugendteams indes geht es um nichts mehr.

von Von Sandra Biniek

, 07.05.2009, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerins B-Junioren vor dem Abstiegs-Endspiel

A-Jugend-Landesliga: Spvg Schwerin - SG Herten-Langenbochum Die Schweriner A-Junioren - aktueller Tabellenfünfter - empfangen in der Landesliga am Sonntag die SG Herten-Langenbochum am Grafweg. Trainer Tim Nordmann wünscht sich nachträglich zu seinem 30. Geburtstag, dass seine Schützlinge in dieser Partie drei Zähler holen und ihr Punktekonto damit auf 33 aufstocken. Der Coach schielt dabei sogar auf den dritten Tabellenplatz für seine Mannschaft. Nordmann blickt mehr als zuversichtlich auf die Partie gegen den Drittletzten. Immerhin haben seine Jungs in den vergangenen beiden Begegnungen 15 Tore geschossen und sind in Bestform. Trotzdem dürfen die Blau-Gelben den Gegner nicht unterschätzen und müssen auf der Hut sein. Die Ausgangslage ist aber gut: Nordmann kann personell aus dem Vollen schöpfen.B-Jugend-Landesliga: Spvg Schwerin - SG Herten-Langenbochum

Die B-Junioren der Spvg Schwerin (9.) treten am Sonntag in der Landesliga beim Tabellennachbarn SG Herten-Langenbochum (10.) an. An der Linie steht der neue Trainer Andreas Horst. Für ihn hat die Partie Endspielcharakter. Die Blau-Gelben haben nur einen Punkt Vorsprung auf Langenbochum. Diese Partie entscheidet bei der Spielvereinigung über den Klassenerhalt oder den Abstieg in die Bezirksliga. Drei Punkte würden den Blau-Gelben also gut zu Gesicht stehen. Bis auf Tim Gobrecht (Viruserkrankung) sind alle Spieler fit.

C-Jugend-Bezirksliga: SV Schermbeck - Spvg Schwerin

Die Schweriner C-Junioren spielen am Samstag in der Bezirksliga beim SV Schermbeck (6.). Die Schweriner wollen den hart erkämpften ersten Platz der Tabelle verteidigen. Verfolger Bochum lauert mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz zwei. Doch Trainer Thomas Kudernatsch ist zuversichtlich. Er hofft, dass sich seine Elf weiter so gut präsentiert wie in der vergangenen Wochen.D-Junioren: Spvg Schwerin - TSV Marl-Hüls

Die D-Junioren der Spvg Schwerin (6.) empfangen am Samstag in der U13-Nachwuchsrunde den TSV Marl-Hüls (7.) auf dem Sportplatz am Grafweg. Das Duell der Tabellennachbarn verspricht viel Spannung.

Lesen Sie jetzt