Siegreicher Auftakt für heimische A-Ligisten

Fußball: Kreisliga

Vier Spiele mit Castrop-Rauxeler Beteiligung standen in der Herner Kreisliga A zum Saisonstart auf dem Plan: Satte 16 Punkte konnten die Klubs insgesamt einfahren. Richtig: Alle heimischen Vertreter konnten Siege feiern. Nicht gespielt hat der TuS Henrichenburg - hier war es zu nass auf dem Platz.

Castrop-Rauxel

16.08.2015, 17:37 Uhr / Lesedauer: 3 min
Siegreicher Auftakt für heimische A-Ligisten

Die SG Castrop (rot) startete mit einem 3:2-Sieg gegen die SF Wanne in die Saison.

Fußball-Kreisliga A Herne

DJK Falkenhorst Herne - VfB Habinghorst 1:4 (1:1)

Genugtuung erlebte die Mannschaft um VfB-Trainer Helmut Schulz beim 4:1-Erfolg gegen Falkenhorst Herne. Die Herner gaben sich laut Schulz im Vorfeld der Partie in der lokalen Presse schon siegessicher. „Wenn das dann so eine klare Sache wird, freut man sich natürlich um so mehr“, sagte Schulz nach dem Abpfiff. 

TEAM UND TORE HABINGHORST: Dante, Kul, Wesolek (89. Krummsee), Oder, Buyruk, Köhn, Aslan, Caki, Purchla, Öztürk (82. Most), Kantzke (58. Beeking).Tore: 0:1 (19.) Öztürk, 1:1 (44.), 1:2 (73.) Köhn, 1:3 (82.) Purchla, 1:4 (83.) Aslan.

Sportfreunde Wanne - SG Castrop 2:3 (0:0)

Die SG Castrop setzte sich am Ende gegen die SF Wanne trotz zweimaligen Rückstandes noch mit 3:2 durch. Die ersten 50 Minuten habe sein Team „total verschlafen“, sagte SG-Coach Dennis Hasecke nach der Partie. Zudem musste Stürmer Dennis Teuber früh mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss ausgewechselt werden, nachdem er auf dem neuen Wanner Kunstrasengeläuf hängen geblieben war. Daniel Klein (69.) und Niklas Wagner (86.) egalisierten jeweils den 0:1- und 1:2-Rückstand, ehe Dennis Kock der Last-Minute-Siegtreffer in der 90. Minute gelang.

TEAM UND TORE CASTROP: Hauschild, Dannemann, Taschke, Teuber (24. D. Klein), Lauth, Wagner, Trottenberg (46. Kock), Heinen, Maier, Olschewski, Burkhardt.Tore: 1:0 (FE/48.), 1:1 (69.) Klein, 2:1 (81.), 2:2 (86.) Wagner, 2:3 (90.) Kock.Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte gegen Wanne wegen wiederholten Foulspiels.

SuS Merklinde - SG Herne 4:2 (1:2)

Ebenfalls etwas holprig, aber am Ende dann doch erfolgreich, ist der SuS Merklinde in die neue Spielzeit gestartet. Gegen die SG Herne sicherte sich die Elf von SuS-Trainer Ulf Schwemin einen 4:2-Sieg. Abdelghani Habri (7.) brachte den SuS früh in Führung. Doch Herne drehte die Partie nach zwei Kontern noch vor der Pause auf 2:1. Lars Blank (50.) sorgte nach dem Seitenwechsel für den schnellen Ausgleich, ehe Matondo Mbunga mit einem Doppelpack (81./85.) den Merklinder Sieg perfekt machte. „Am Ende war das auch verdient“, freute sich der Sportliche Leiter Martin Broll über die drei Punkte.

TEAM UND TORE MERKLINDE: Möhrs, Murano, Turan, Gruszka, Gaida (60. Ngilengo), Moughli (75. Borys), Hashemi, Abou-Saleh (36. Ott), Mbunga, Habri, Blank.Tore: 1:0 (7.), 1:1 (30.), 1:2 (34.), 2:2 (50.) Blank, 3:2 (81.) Mbunga, 4:2 (85.) Mbunga.

Eintracht Ickern/Yeni Genclik - Arminia Holsterhausen 4:3 (0:3)

Riesen Respekt an die Mannschaft, das war eine Hammer-Leistung“, lobte SG-Spielertrainer Serafettin Biyik seine Elf in höchsten Tönen, nachdem diese einen 0:3-Rückstand gegen Arminia Holsterhausen noch fulminant in einen 4:3-Sieg ummünzen konnte. Yasin Erdogrul erzielte erst in der 60. Minute den ersten Treffer für die SG. Özkan Dalkic und Yalim-Dogan Öztürk glichen mit einem Doppelpack binnen zwei Minuten (68./69.) zum 3:3 aus, ehe erneut Dalkic in der 89. Minute einen Foulelfmeter zum 4:3 verwandelte.

TEAM UND TORE EINTRACHT/GENCLIK: Gaßner, Demiryürek (12. S. Bal), Öztürk, Dalkic, H. Caliskan, Erdogrul, Yildiz, Eryilmaz (45. E. Caliskan), Biyik, Klawitter, A. Bal.Tore: 0:1 (13.), 0:2 (45.), 0:3 (54.), 1:3 (60.) Erdogrul, 2:3 (68.) Dalkic, 3:3 (69.) Öztürk, 4:3 (89./FE) Dalkic.

Kreisliga A2 Recklinghausen

TuS Henrichenburg - Türkiyem Herten ausgefallen

Das Spiel der Henrichenburger fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer - Platzsperre.  

Und diese Partien standen für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

Wacker Obercastrop II - DJK Elpeshof 1:4 (0:1)

TEAM UND TORE OBERCASTROP II: Knoche; Ferdinand, Froncek, Rachner, S. Kremer (71. M. v. Preetzmann), K. Schulz, Birbir (46. Atzeni), A. Pape, A. Bingölo, H. Gülünoglu, Sv. Stypers.Tore: 0:1 (4.), 1:1 (59.) K. Schulz.Bes. Vorkommnisse: (67.) „Gelb-Rot“ gegen einen Wacker-Spieler.

FC Frohlinde II - SG Castrop-Rauxel II 0:2 (0:2)

TEAMS UND TORE FROHLINDE II: Böhmer; Günther, D. Vierhaus, Klaus (75. Warrender), Yasar (86. Diesner), T. Ebert, Rütten (46. R. Vierhaus), Fülling, Adrian, Ak, Salloch.CASTROP II: Schaub; Möller, E. Moustafa (69. Nik. Hartmann), Malkus, Steger (39. P. Meyer), T. Schindler, Stammers, Elsner, Gö. Celik, Ja. Schmitz (84. T. Schulz), Tetzel.Tore: 0:1 (16.) Stammers, 0:2 (18.) E. Moustafa.

SuS Merklinde II - SC Arminia Ickern 0:3 (0:2)

TEAMS UND TORE MERKLINDE II: Brandenburger; Schudmann, Fab. Dykierek (25. Becker), Mader, Georgii, Jo. Schickling, Lu. Schickling, M. Aller (35. Gröschel), V. Wagner, Stern, Thomer.ARMINIA: Schrötter; A. Kampe, Kantarci, Steinchen, R. Shibli, I. Mfitih (80. C. Eßmann), Wulf, R. Latrach, E. Alic (80. Raspel), K. Weber, Pöschl (75. Mi. Henseleit).Tore: 0:1 (15.) I. Mfitih, 0:2 (35.) Pöschl, 0:3 (46.) Pöschl.

SF Habinghorst - SC Pantringshof 0:5 (0:0)

TEAM UND TORE SPORTFREUNDE: Uguz, Hukic, An. Alic, Alm. Alic, Mujkic (78. Beganovic), Beutler, Rasinlic, Al. Ahmetovic, Moranjkic, Yavuz, Omerovic (44. Dzilic).Tore: 0:1 (50./Eigentor) Alm. Alic, 0:2 (66.), 0:3 (76.), 0:4 (80.), 0:5 (82.).

SV Dingen - Victoria Habinghorst 3:1 (2:0)

TEAMS UND TORE DINGEN: Yildiz, Karassaridis, Demircan, J. Bahcecioglu, Tiris, Gönül (30. Agriffou), I. Bahcecioglu, B. Ertürk (38. Kartal), Kirkkilic, M. Ertürk, Al Ghutani – VICTORIA: Wagner, Wendt, Zöllner, Schemann, Kallenbach (69. Schwalm), Sandvoß (46. Klingenhagen), Ebert, Marche, Knauer, Jordan, Jacke.Tore: 1:0 (21.) Gönül, 2:0 (28.) B. Ertürk, 2:1 (55.) Klingenhagen, 3:1 (75.) Al Ghutani.

DJK Falkenhorst Herne II - VfB Habinghorst II 3:3 (0:1)

TEAM UND TORE HABINGHORST: Homfeldt, Neumann (24. Zaid), Krumtünger (50. Böhler), Hüser, Kazakis, Effenberger, Damaschke, Seil, Kinsler, Budde, Brüggemann.Tore: 0:1 (10.) Effenberger, 1:1 (47.), 1:2 Seil (53.), 2:2 (82.), 3:2 (85.), 3:3 (89.) Brüggemann.

SV Wanne III - SuS Pöppinghausen 

Hinweis: Wegen der Cranger Kirmes rund um den Sportplatz wurde die Partie auf Mittwoch, 19. August, verlegt.

Kreisliga B4 RE

TuS Henrichenburg II - SW Meckinghofen ausgefallen

Das Spiel der Henrichenburger fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer - Platzsperre.

 

Lesen Sie jetzt