SK Ickern 2 bleibt weiter sieglos

Schach

CASTROP-RAUXEL Die Schachspieler des SK Ickern 2 haben in der Bezirksliga eine herbe 0,5:7,5-Niederlage gegen den SK Sodingen 3 kassiert. An den heimischen Brettern konnte gegen den Tabellenzweiten nur Wolfgang Bolze ein Remis erringen.

von Von Jan Große-Geldermann

, 14.12.2009, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Spieler des SK Ickern 4 holten gegen den Spitzenreiter SV Unser Fritz 5 ein Unentschieden.

Die Spieler des SK Ickern 4 holten gegen den Spitzenreiter SV Unser Fritz 5 ein Unentschieden.

Thomas Lipowski, Andre Guth, Heinrich Reinemann, Karl-Heinz Linde, Michael Blume, Horst Liebner und Manfred Wrona gingen dagegen gänzlich leer aus. In der Tabelle bleiben die Ickerner damit weiterhin sieglos auf dem vorletzten Rang.

Die vierte Mannschaft des SK Ickern trotzte unterdessen in der Kreisliga dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer SV Unser Fritz 5 beim 3:3 einen Punkt ab. Horst Duhme holte den einzigen Sieg des Tages. Franz Kortmann, Wolfgang Adler, Friedhelm Mager und Herbert Ulrich spielten Remis.

Lesen Sie jetzt