Spiel-Abbruch soll Ausnahme bleiben

VfR Rauxel

Einen Extrem-Spieltag erlebten die B-Liga-Fußballer des VfR Rauxel am Sonntag beim SV Dingen. Die Rauxeler waren beim Stand von 0:3 zur Pause zur zweiten Halbzeit nicht mehr angetreten. „Das wird die Ausnahme bleiben“, betonte VfR-Vorstandsmann Kurt Kerschner .

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 24.08.2010, 17:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurt Kerschner erwartet in der nächsten Woche wieder einen stärkeren VfR-Kader.

Kurt Kerschner erwartet in der nächsten Woche wieder einen stärkeren VfR-Kader.

Lesen Sie jetzt