TC Castrop steigt auf und stößt an

Tennis: Damen 30

Die Tennis-Damen 30 des TC Castrop 06 haben zum Saison-Abschluss der Ruhr-Lippe-Liga den ersten Platz verteidigt. Im Spitzenspiel beim direkten Verfolger TC Sölderholz gewannen sie 5:1 und steigen somit in die Verbandsliga auf. Nach dem entscheidenden Sieg gab es Sekt.

CASTROP-RAUXEL

, 17.03.2015, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

An Position eins siegte Ann-Christin Rietschle (vormals Wannemüller) klar mit 6:2 und 6:0. Susanne Mathiak (6:4, 4:6, 10:3) verlor im zweiten Satz, setzte sich am Ende aber durch. Ohne Satzverlust blieb indes Miriam Grzebellus (6:4, 6:3). Martina Hering (6:4, 5:7, 10:8) musste wiederum über die volle Distanz gehen.

Das Doppel Ann-Christin Rietschle/Miriam Grzebellus hatte das Nachsehen (2:6, 3:6), während Martina Hering/Ina Stangel (6:2, 6:2) punkteten. „Das Spiel war spannend“, erklärte Mannschaftsführerin Ann-Christin Rietschle, „danach haben wir mit den Gegnerinnen mit Sekt angestoßen.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt