Termine für die Hallen-Titelkämpfe stehen fest

Hallenfußball

Die Termine für die Fußball-Hallenstadtmeisterschaften 2016 der Senioren und Junioren sind jetzt verteilt. Die erwachsenen Kicker spielen am Samstag, 14. Januar, ihre Vorrunde aus – und küren am Sonntag, 15. Januar, in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule ihren Meister – also im Neuen Jahr 2017.

CASTROP-RAUXEL

, 21.10.2016 / Lesedauer: 2 min
Termine für die Hallen-Titelkämpfe stehen fest

Kann sich der FC Frohlinde (weiß) erneut den Titel sichern? Die Antwort gibt es im Januar 2017.

Jürgen Hahn, der Geschäftsführer des Turnier-Gastgebers SuS Merklinde (Kreisliga A) gab die Termine bekannt. Bis das zweite Januar-Wochenende als Spieltermin feststand, mussten zwei Hürden aus dem Weg geräumt werden:

Zum einen verzichtete Eintracht Ickern als Gastgeber der Junioren-Stadtmeisterschaften auf diesen Termin. Zum anderen wurde eine Basketball-Partie Castroper BC in die Halle der Johannes-Rau-Realschule verlegt.

Einen Termin für die Auslosung der Senioren-Hallenstadtmeisterschaft hat Hahn schon ins Auge gefasst. Aktuell plant er die Ermittlung der Vorrunden-Gruppen für den Freitagabend, 18. November – vor dem Nachholspiel der SuS-Senioren gegen Arminia Ickern. Hahn betont jedoch, dass der Termin „noch nicht 100-prozentig“ feststehe.

Den „Budenzauber“ der Junioren hat Gastgeber Eintracht Ickern jetzt ebenfalls terminlich fixiert. Laut Eintracht-Jugendleiter Sascha Schöner werden die Titelkämpfe am Samstag, 7. Januar (A-, D- und E-Junioren) und Sonntag, 8. Januar (B-, C- und F-Junioren) in der WBG-Halle ausgetragen.

Gespielt wird bei den Junioren nach den Futsal-Regeln mit einem entsprechenden Futsal-Ball. Für ein Spielefest der Minikicker ohne Titelkür hat Schöner den Samstag, 28. Januar, reserviert.

Die Gruppen-Auslosung der Junioren findet am Mittwoch, 23. Januar, ab 19 Uhr im Vereinsheim von Eintracht Ickern an der Uferstraße statt.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt