Titelverteidigerin Gaudigs muss sich in Geduld üben

Tennis-Hallen-Westfalenmeisterschaften

Mit einem Großaufgebot von elf Sportlern sind die Castrop-Rauxeler Tennisvereine bei den Hallen-Westfalenmeisterschaften in den Altersklassen der Damen/Herren 40 und älter vertreten. Dabei muss sich in Werne ausgerechnet Karin Gaudigs (TC Castrop 06) zunächst am längsten in Geduld üben.

CASTROP-RAUXEL

20.01.2014, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Titelverteidigerin Gaudigs muss sich in Geduld üben

Karin Gaudigs geht als topgesetzte Turnierfavoritin in die Hallen-Westfalenmeisterschaft der Damen 50.

Lesen Sie jetzt