Trainer Sebastian Clausen füllt den Kalender der HSG Rauxel-Schwerin

Handball-Landesliga

Die Handballer der HSG Rauxel-Schwerin spielen nach 20 Jahren ab September wieder in der Landesliga. Die Vorbereitung dazu beginnt schon bald – und ist mächtig intensiv.

Castrop

, 06.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Trainer Sebastian Clausen füllt den Kalender der HSG Rauxel-Schwerin

HSG-Trainer Sebastian Clausen hat die Vorbereitung seiner Schützlinge durchgeplant. © Volker Engel

Trainer Sebastian Clausen hat den Terminkalender seiner Schützlinge gefüllt. Die Handballer des Landesliga-Aufsteigers HSG Rauxel-Schwerin beginnen mit der Vorbereitung auf die neue Saison am Dienstag, 18. Juni, mit dem ersten Training in der ASG-Sporthalle.

Zwölf Testspiele

Zehn Wochen später, in denen auch zwei Trainingslager und zwölf Testspiele auf der Tagesordnung stehen, steigt das erste Landesliga-Spiel der HSG Rauxel-Schwerin am Samstag, 7. September, oder Sonntag, 8. September. Wer der Auftaktgegner ist – daheim oder auswärts, steht derzeit noch nicht fest.

Jetzt lesen

Bis zum Trainingsauftakt treffen sich die Rauxel-Schweriner zum lockeren Fußball-Spielen in der ASG-Halle. Zudem treten sie am Samstag, 15. Juni, Turnier des Waltroper HV in dessen Sportzentrum Nord an.

Mit Mix in Waltrop

HSG-Trainer Sebastian Clausen meinte: „Vielleicht treten wir dazu mit einem Mix aus erster und zweiter Mannschaft an.“ Die HSG war vor zwei Monaten in die Kreisliga aufgestiegen. Gegner in Waltrop sind mit jeweils 15 Minuten Spielzeit der TV Brechten (16.08 Uhr), Waltrop 2 (16.42 Uhr), Waltrop 1 (17.18 Uhr), die HVE Villigst-Ergste (18.30 Uhr) sowie der HSC Welper (19.42 Uhr).

Lesen Sie jetzt