TuS Henrichenburg verliert trotz Jakobi-Doppelpack

Fußball-Kreisliga A

HENRICHENBURG 2:3 unterlag der TuS Henrichenburg in der Recklinghauser Fußball-Kreisliga A Ost beim Tabellenzweiten SG Suderwich. Dabei hatten die Henrichenburger einen guten Start erwischt und lagen zur Halbzeit sogar 1:0 vorne.

von Von Christian Püls

, 07.03.2010, 21:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
TuS Henrichenburg verliert trotz Jakobi-Doppelpack

Beide Mannschaften hatten bei winterlichen Temperaturen mit schwierigen Platzverhältnissen zu kämpfen. Der zuvor gefrorene Ascheplatz war zum Spiel zu einer "aufgeweichten Kraterlandschaft" (Korfmann) geworden. "Wir haben versäumt, das 2:0 zu machen", meinte der Pressewart nach der Partie. Für das nächste Heimspiel - gegen SW Meckinghoven - rechnet der Pressewart mit einem Erfolg, falls die Mannschaft die in Suderwich gezeigte Leistung noch mal abrufen kann.

Lesen Sie jetzt