VfB gegen DSC Wanne II – Alle Vorberichte

Fußball: Kreisligen

Am Sonntag steht in der Herner Fußball-Kreisliga A der sechste Spieltag im Termin-Kalender. Nachdem die Castrop-Rauxeler A-Ligisten am vergangenen Spieltag allesamt als Verlierer vom Feld gehen mussten, sind sie nun auf Wiedergutmachung aus. Hier alle Partien der heimischen A- und B-Ligisten in der Vorschau.

Castrop-Rauxel

, 19.09.2015, 06:18 Uhr / Lesedauer: 2 min
VfB gegen DSC Wanne II – Alle Vorberichte

Aslan Kul (am Ball) und der VfB Habinghorst, hier gegen Merklindes Linus Budde, treffen auf den DSC Wanne II.

Fußball-Kreisliga A Herne

SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik – VfB Börnig (So, 15 Uhr, Ufer- Levringhauserstr., 44581 Castrop-Rauxel)

Die SG Eintracht/Genclik (11.) bekommt es mit dem VfB Börnig (14.) zu tun. Die beiden vergangenen Duelle konnte Börnig für sich entscheiden. Nicht mitwirken kann Aljoscha Lavrentiadis, der nach einer Roten Karte in der vergangenen Woche eine Sperre bis einschließlich Sonntag, 11. Oktober, absitzen muss.

VfB Habinghorst – DSC Wanne-Eickel II (So, 15 Uhr, Recklinghauser Str., 44579 Castrop-Rauxel)

Der VfB Habinghorst (2.), der zuletzt Sonntag nach der 2:4-Niederlage gegen den SC Constantin Herne (5.) seine Spitzenposition an die SG Herne abtreten musste, empfängt nun den DSC Wanne-Eickel II (13.). VfB-Coach Helmut Schulz erwartet gegen Wanne eine Reaktion seiner Elf. „Außerdem hoffe ich auf ein glücklicheres Händchen bei meinen Auswechselungen“, fügt Schulz mit einem Augenzwinkern hinzu. Bei der Niederlage gegen Constantin machte er seine Einwechselungen mit für die Pleite verantwortlich.

SuS Merklinde – DJK Falkenhorst Herne (So, 15 Uhr, Fuchsweg 51, 44577 Castrop-Rauxel)

Der SuS Merklinde (4.) trifft unterdessen auf das aktuelle Tabellen-Schlusslicht DJK Falkenhorst Herne. FCF-Trainer Ulf Schwemin ist sich der Tabellensituation der Gäste durchaus bewusst, betont aber: „Wir schauen nur auf uns.“ Personell verzichten muss Schwemin auf Lars Blank, der letzten Sonntag von der Ersatzbank aus wegen „Meckerns“ die Rote Karte gesehen hatte. Die Kreisspruchkammer (KSK) hat Blank bis einschließlich Sonntag, 27. September, gesperrt. Schwemin kann ihn also auch in der Partie beim BV Herne-Süd II nicht einsetzen.

SG Castrop-Rauxel – SV Holsterhausen (So, 15 Uhr, Bahnhofstr. 134, 44575 Castrop-Rauxel)

Die SG Castrop (6.) bittet den SV Holsterhausen (8.) zum Duell an die Bahnhofstraße. SG-Coach Dennis Hasecke muss dabei auf den gelb-rot-gesperrten Dennis Lauth verzichten.

Kreisliga A2 Recklinghausen

Westfalia Vinnum – TuS Henrichenburg (So, 15 Uhr, Borker Str. 15, 59399 Olfen)

Der TuS Henrichenburg (14.) muss eine etwas längere Reise antreten. Die Elf von TuS-Trainer Rainer Mattukat tritt bei der umgruppierten Westfalia Vinnum (12.) an, die erstmals in der Henrichenburger Gruppe aufläuft.

Und diese Partien stehen  für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

VfB Habinghorst II – SuS Pöppinghausen (So, 13 Uhr)

SuS Merklinde II –DJK Falkenhorst Herne II (So, 13 Uhr)   

SG Castrop-Rauxel II – SV Wacker Obercastrop II (So, 13 Uhr)    

Arminia Sodingen – SF Habinghorst (So, 15 Uhr)

Victoria Habinghorst  – SC Pantringshof 59 (So, 15 Uhr)     

DJK Elpeshof – FC Frohlinde II (So, 15 Uhr)      

TSK Herne – SV Dingen (So, 15 Uhr)    

SC Arminia Ickern – SV Wanne 1911 III (So, 17 Uhr)    

Kreisliga B4 RE

Westfalia Vinnum II – TuS Henrichenburg II (So, 13 Uhr)   

Lesen Sie jetzt