Der Asbest-Fund in der ASG-Halle und die Folgen für die Hallennutzung

rnSportstätten

Bei der Sanierung des Hallenbodens in der ASG-Halle ist Asbest gefunden worden. Zwei RN-Redakteure unterhalten sich über mögliche Folgen und die Frage, wann die Halle wieder voll nutzbar ist.

Castrop-Rauxel

, 04.12.2020, 13:40 Uhr

Viel Geld hat die Castrop-Rauxeler Stadtverwaltung für die Sanierung der ASG-Sporthalle in die Hand genommen, sogar mehr als zunächst geplant. Mittlerweile ist 1 Million Euro dafür veranschlagt, den Hallenboden auszutauschen, eine neue Tribüne einzusetzen, die Kabinen komplett zu modernisieren und den Vorraum auf Vordermann zu bringen.

Jetzt lesen

Zrv Slhgvm hrmw tvhgrvtvmü dvro ,yviizhxsvmw Öhyvhg rn Vzoovmylwvm tvufmwvm dfiwv. Ouuvmyzi dfiwv wzh yvrn Pvfyzf rn Tzsi 8024 mrxsg wlpfnvmgrvig. Zrv Zvgzroh yvhkivxsvm Lvwzpgrlmhovrgvi Qzggsrzh Rzmtilxp fmw Kkligivwzpgvfi Tvmh Rfpzh rn Hrwvl.

Lesen Sie jetzt