Wacker bekommt beim 1:5 einen Dämpfer - Arminia mit Sieg

Fußball-Testspiele

Fußball-Bezirksligist SV Wacker Obercastrop hat sein zweites Testspiel der Vorbereitung verloren. Der SV Sodingen aus der Landesliga verpasste dem Team von Trainer Uwe Esser mit 1:5 einen Dämpfer. Unterdessen fuhren die B-Liga-Fußballer des SC Arminia Ickern einen 7:2-Sieg ein.

CASTROP-RAUXEL

von Von Florian Kopshoff

, 19.01.2011, 14:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wacker bekommt beim 1:5 einen Dämpfer - Arminia mit Sieg

schon nach fünf Minuten in Führung gegangen. Doch schon 120 Sekunden später stand es 1:1. "Die erste Halbzeit war ganz ordentlich", sagte Esser trotz des 1:3-Rückstands nach 45 Minuten. Im zweiten Durchgang habe sein Team - wohl auch wegen zahlreicher Wechsel - "die Ordnung verloren". Das sei in einem Testspiel "nicht dramatisch", trotzdem aber "nicht in Ordnung". Der

hat unterdessen gegen den VfR Kirchlinde II (Kreisliga C) mit 7:2 (2:1) gewonnen. Marvin Eßmann (3), Kevin Fischer und Issam Mfitih (beide 2) markierten die Treffer für die Castrop-Rauxeler. Seinen ersten Einsatz im Arminia-Trikot nach einem Gastspiel bei der DJK Adler Rauxel absolvierte Marcel Brückner im defensiven Mittelfeld. Trainer Martin Wisse zeigte sich mit dem Einstand des Rückkehrers zufrieden.

Lesen Sie jetzt