Wacker ist Außenseiter am Grafweg

Juniorenfußball-Kreispokal

Wohl nur mit geringen Erfolgsaussichten laufen die C-Junioren-Fußballer des SV Wacker Obercastrop (Kreisliga A) zum Kreispokal-Halbfinale am Mittwoch beim von Michael Göbel trainierten Bezirksligisten Spvg Schwerin auf.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 12.11.2013, 16:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Juniorenfußball-Kreispokal, Halbfinale Spvg Schwerin - SV Wacker Obercastrop (Mi. 18 Uhr) Wacker-Trainer David Podlewski sagt: "Natürlich sind wir Außenseiter. Aber im Fußball ist immer etwas möglich, auch gegen höher spielende Gegner. Gerade im Pokal. Wir wollen versuchen, das Spiel so lange wie möglich offen zu halten und es spannend zu machen." Der Sieger der Partie bekommt es im Finale (23. November) mit dem Titelverteidiger Westfalia Herne (Landesliga) oder dem Bezirksliga-Zweiten DSC Wanne zu tun. Diese beiden Teams tragen ihr Halbfinale am Samstag, 16. November, aus.  

 

Lesen Sie jetzt