Zweimal Champagner für Sieberg

Tour de France

Radprofi Marcel Sieberg und sein Team Lotto-Belisol hatten bei der elften Etappe zur Tour de France ordentlich Grund zum Feiern. Teamkamerad Tony Gallopin aus Frankreich siegte auf dem 187,5 Kilometer langen Teilstück von Besançon nach Oyonnax in 4:25,45 Stunden.

CASTROP-RAUXEL

, 17.07.2014, 10:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zweimal Champagner für Sieberg

epa04298158 Lotto Belisol procycling team rider Marcel Sieberg of Germany poses during the opening ceremony of the 101st edition of the Tour de France 2014 cycling race in Leeds, Great Britain, 03 July 2014.The 101st edition of the Tour de France 2014 cycling race will start in Leeds on 05 July 2014. EPA/NICOLAS BOUVY +++(c) dpa - Bildfunk+++

Lesen Sie jetzt