4000 für guten Zweck

25.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schermbeck Strahlender Sonnenschein, 96 begeisterte Golferinnen und Golfer und 4000 für den guten Zweck: Der 10. Palliativ-Pokal im GC Weselerwald war auch 2007 wieder eine runde Sache.

Ein großer Teil der Gesamtsumme kam durch die Versteigerung der von Weselerwald-Mitglied Olaf Thon gestifteten Bundesliga-Tickets für das Derby Schalke - Dortmund zusammen. Aber auch die Teilnehmer waren nicht geizig und spendeten die komplette Startgeldsumme dem Evangelischen Krankenhaus in Wesel.

Die an diesem Tag eher zweitrangigen Spielergebnisse konnten sich jedoch durchaus sehen lassen. Bruttosieger wurde mit Roland Grasch ein Gast aus Österreich. In Klasse A siegte Werner Strauß, in Klasse B Ulrike Wernicke-Heckes und Klasse C entschied Gabriele Jamin für sich. jhj

Lesen Sie jetzt