BG Dorsten empfängt ProA-Ligisten

Basketball

Im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung setzen die Zweitliga-Basketballer der BG Dorsten am Samstag ihre Testspielserie fort. Dabei empfangen sie um 18 Uhr in der Juliushalle mit den Cuxhaven BasCats erneut einen Pro-A Ligisten.

DORSTEN

07.09.2012, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Cuxhavener spielen in der ProA, der zweithöchsten deutschen Basketball-Liga, und sind somit leicht favorisiert gegen die ProB-Teams aus Dorsten und Leverkusen. In der vergangenen Saison landeten die Niedersachsen auf dem 13. Tabellenplatz. Genau wie ihre Dorstener Kontrahenten haben die Schützlinge von Trainer Kristis Plendiskis bereits einige Testspiele absolviert, wobei besonders eine knappe Niederlage gegen das BBL-Team aus Bremerhaven (77:91) für Aufsehen sorgte. Ein Wiedersehen gibt es dabei mit Monyea Pratt (Zugang aus Leipzig) und Oliver Mackeldanz (vorher Stahnsdorf), gegen die die Dorstener schon in der vergangenen Saison gespielt haben. Aus der Not haben die Organisatoren der BG Dorsten eine Tugend gemacht. Am Sonntag um 10 Uhr ist ein Training des Schierenbeck-Teams gemeinsam mit dem neuen Perspektivkader angesetzt. Die Nachwuchsspieler, allesamt Eigengewächse der BG, sollen an die 1. Mannschaft herangeführt werden. Somit dürften die aktuell sieben Spieler des Kaders besonders motiviert sein. Auf die Bayer Giants aus Leverkusen treffen die Dorstener übrigens auch noch im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung. Am 29. September sind die Leverkusener, die in der kommenden Saison in der ProB-Südgruppe spielen, zu Gast in der Juliushalle.

Lesen Sie jetzt