BSV Wulfen zeigt zwei Gesichter

Basketball

Basketball-Zweitligist BSV Wulfen hat beim Turnier von Noma Iserlohn am Wochenende den dritten Platz belegt und zwei Gesichter gezeigt.

WULFEN

von Von Andreas Leistner

, 02.09.2012, 16:42 Uhr / Lesedauer: 2 min

Günther (8 Punkte gegen Iserlohn, 7 gegen Hanau, 4 gegen Oldenburg), Young (6, 25/1, 26/2) , Hummelt (5/1, 0, 5/1), Penders (3/1,0, o.E.), Berger (0, 4, 12/2), Mazur (7, 15, 2), David (0, 0, 0), Schulze Pals (2, 0, 5/1), Bellscheidt (12/1, 16/1, 15), Houston (11, 24/3, 16/2), Vadder (0, 0, 2)

Lesen Sie jetzt