BV Hervest 2 verteidigt die Spitze

HERVEST Der BVH Dorsten 2 hat seine Tabellenführung in der Oberliga am Wochenende durch zwei knappe Erfolge verteidigt. Die Entscheidung fiel in beiden Duellen erst in den letzten beiden Spielen.

21.01.2008, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thorsten Kunkel hielt trotz Verletzung durch.

Thorsten Kunkel hielt trotz Verletzung durch.

Oberliga Nord Eintracht Bielefeld - BVH 2 3:5

Beim Spiel am Freitagabend steckte der Dorstener Reserve die lange Anfahrt in den ersten Partien noch in den Knochen. Marcel Sommerfeld und Thorsten Kunkel mussten über die volle Distanz gehen, um den ersten Hervester Punkt zu sichern. Im zweiten Herrendoppel mussten sich Matthias Lindner/ Andreas Kunkel dagegen im dritten Satz geschlagen geben. Das Damendoppel mühte sich ebenfalls über drei Sätze zum Sieg. Den Punkt zum zwischenzeitlichen 3:1 besorgte Thorsten Kunkel im 1. Herreneinzel durch einen deutlichen Zwei-Satz-Erfolg.

Doch die Gastgeber kamen noch einmal heran, denn Matthias Lindner und Julia Siwczyk verloren ihre Einzel. So musste der BVH die letzten beiden Partien gewinnen. David Stremlau machte es im 3. Herreneinzel gegen Alexander Buchwald spannend und siegte erst im dritten Satz. Das Hervester Mixed Marcel Sommerfeld und Michaela Becker hatte in zwei Sätzen deutlich weniger Mühe, den Siegpunkt zu holen.

BVH 2 - SV Kupferdreh 5:3

Die Hervester revanchierten sich für das Unentschieden im Hinspiel, mussten aber lange um den Erfolg zittern. Nach Siegen von Marcel Sommerfeld und Thorsten Kunkel im 1. Herrendoppel und Michaela Becker und Julia Siwczyk im Damendoppel führte der BVH mit 2:1. Im Duell der noch ungeschlagenen Top-Spieler der Oberliga musste Thorsten Kunkel allerdings im zweiten Satz gegen Benedikt Korstick wegen einer Beckenprellung, die er sich Doppel zugezogen hatte, aufgeben. Julia Siwczyk holte den dritten Hervester Punkt. Nach der Niederlage von Andreas Kunkel im 3. Herreneinzel mussten aber erneut die letzten beiden Partien über Sieg oder Niederlage entscheiden. Wie schon am Vorabend siegten David Stremlau im Einzel und Michaela Becker /Marcel Sommerfeld im Mixed.

Lesen Sie jetzt