BW Wulfen und SuS Hervest treiben Planungen weiter voran

Fussball

Der Spielbetrieb steht weiterhin still, der Fußball-B-Kreisligist SuS Hervest und A-Kreisligist BW Wulfen treiben ihre Planungen für die kommende Saison aber weiter voran.

Wulfen, Hervest

, 20.03.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Javier Rui

Javier Rui (l.) war zuletzt beim SSV Rhade am Ball. Im Sommer kehrt er zum SC BW Wulfen zurück.

Mit Javier Rui konnte Wulfens Sportlicher Leiter Meik Pfennig einen weiteren in Dorsten bekannten Fußballer verpflichten. Rui wechselte erst im vergangenen Sommer vom SV Lembeck zum SSV Rhade. Nach nur einem Jahr erfolgt nun der erneute Wechsel. „Ich war die letzten Jahre immer wieder im Kontakt mit dem Verein, doch eine Zusammenkunft kam damals aus verschiedenen Gründen nicht zustande“, erklärte der 27-Jährige auf der Facebook-Seite der Wulfener. Rui spielte bereits ab der C-Jugend und sein erstes Seniorenjahr in Wulfen.

Jetzt lesen

B-Kreisligist SuS Hervest dagegen freut sich, dass Marvin Lapsien (12 Tore) seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat. „Mein Ziel ist es, der Mannschaft zu helfen“, sagte Lapsien auf der Facebook-Seite des SuS. Auf längere Sicht wolle er mit dem Verein in die Kreisliga A aufsteigen. Er freut sich zudem auf die Neuzugänge, die Hervest bereits verpflichten konnte. Mit Miguel Quijada Garrido, mit der beste Kreisliga-Torjäger in Gelsenkirchen, soll er in der kommenden Saison eine gefährliche Doppelspitze bilden.

Jetzt lesen

Hervests Sportlicher Leiter Daniel Windbrake freut sich über die Zusage Lapsiens: „Marvin hatte mehrere Angebote von anderen Vereinen, und wir sind froh, dass wir ihn mit unserem Konzept beeindrucken konnten.“

Lesen Sie jetzt