Die Zahl der Corona-Fälle beim SV Schermbeck wächst

rnFussball

Bis Mittwochabend ist die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen beim Oberligisten SV Schermbeck deutlich gestiegen.

Schermbeck

, 02.09.2020, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Das einzig Positive ist, dass aus dem Trainerstab und aus dem Kreis der Funktionäre niemand positiv getestet wurde“, erklärte der 2. Vorsitzende des SV Schermbeck, Thorsten Schröder, im Gespräch mit unserer Redaktion.

Außerdem weise keiner der positiv Getesteten schwere Symptom oder Beschwerden auf, berichtete Schröder.

Allerdings hat sich die Zahl dieser Corona-Fälle von zwei auf acht erhöht. Dabei wohnt keiner der Betroffenen im Kreis Wesel, so dass für sie auch nicht das Weseler Gesundheitsamt zuständig ist.

Jetzt lesen

Der SV Schermbeck lässt unterdessen den Trainingsbetrieb seiner Seniorenmannschaften vorerst komplett ruhen.

Lesen Sie jetzt