Die Fighting Championship des Teams Assassin lockt nach Dorsten

rnKampfsport

Die heiße Phase der Vorbereitungen hat begonnen. Am Samstag verwandelt sich die Petrinumhalle wieder in eine Kampfsport-Arena.

Dorsten

, 21.03.2019, 16:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Freitagnachmittag öffnen sich die Türen der Sporthalle für Ilias Essasoudi und die Helfer des Teams Assassin. Dann verwandeln sie die nüchterne Sporthalle für die Fighting Championship VI wieder in eine Kampfsport-Arena. Auf den eigenen Kampf wird sich Essaoudi dabei mit Stühle-Tragen, Kabel-Schleppen und jeder Menge Telefonate vorbereiten. Die auswärtigen Boxer wollen begrüßt und untergebracht werden, zwischendurch steht am Freitag um 17 Uhr im Billard -Café „Eight Ball“ an der Halterner Straße 74 b auch noch die offizielle Waage an.

„Der Ring“, erzählt der Assassin-Teamchef, „kommt Samstagmittag.“ Auch nicht gerade viel Zeit bis zum ersten Kampf, der schon um 14 Uhr stattfinden soll. Aber Essaoudi weiß: „Ich muss und kann mich auf mein Team verlassen, das sind echte Profis.“

Der Nachwuchs kämpft nachmittags

Das Nachmittags-Programm der Fighting Championship VI bestreiten am Samstag aber erst einmal lupenreine Amateure. Von 14 bis 17.30 Uhr haben die Nachwuchskämpfer des Teams Assassin Gelegenheit, Ringluft zu schnuppern. Das Abendprogramm mit hochkarätig besetzten Profikämpfen beginnt dann um 18 Uhr.

Einer der Höhepunkte ist dabei das Vierer-Turnier, zu dem Lokalmatador Tim Moritz in der Klasse -85 kg boxt. Auch zwei Deutsche Meistertitel werden am Samstag vergeben. „Tim möchte ich mittelfristig zum Profiboxen bringen“, hält Ilias Essaoudi große Stücke auf seinen Kämpfer, freut sich aber natürlich auch auf die anderen Kämpfe. Und das aus doppeltem Grund, denn die Championship VI dient auch einem guten Zweck. Unter dem Motto „Wir boxen gegen Parkinson“ kommen ein Euro pro Eintrittskarte sowie der Erlös der Tombola dem Verein Parkinson Youngster zugute. Der Vorverkauf im „Eight Ball“ (Halterner Str. 74 a-b), bei Megawash (Hainichenring 1), der Physiotherapie-Praxis Handarbeit (Alleestr. 13 a) und beim Team Assassin (Wulfener Markt 356) endet am Freitag ...

Lesen Sie jetzt