Die TSG Dorsten ist NRW-Meister

Tanzen

Ein Auf und Ab der Gefühle erlebten die Formationen der Tanz-Show-Garde (TSG) Dorsten zum Saisonabschluss am vergangenen Wochenende.

Dorsten

, 03.04.2019, 19:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der NRW-Meister-Titel der „Next Generation“ wurde zum Saisonabschluss von allen Tänzerinnen der Tanz-Show-Garde Dorsten kräftig bejubelt.

Der NRW-Meister-Titel der „Next Generation“ wurde zum Saisonabschluss von allen Tänzerinnen der Tanz-Show-Garde Dorsten kräftig bejubelt. © Privat

Los ging es am Samstag in St. Katharinen mit Ranglistenturnieren der 2. Bundesliga im Garde- und Schautanz. Die „Little Generation“ der TSG belegte dort in der Jugendklasse mit 237 Punkten Platz fünf von sieben teilnehmenden Formationen. Trainerin Isabel Cirkel hatte angesichts der starken Konkurrenz schon vorher erwartet, dass es für ihre Mädchen schwer würde. Sie stellte aber auch fest: „Die Leistung war nicht optimal und wir haben Einzelfehler gemacht wie ein nicht gehaltenes Balance-Element.“

Die „Next Generation“ kam mit 242 Punkten auf Platz zwei der beiden startenden Formationen. Trainer Stefanie Holewa hatte ihre Formation durchaus gut gesehen, doch auch hier war die Konkurrenz extrem stark.

Vor dem Ranglistenturnier am Sonntag in Duisburg besprach Isabel Cirkel mit der „Little Generation“ noch einmal die Patzer vom Vortag, und die Tänzerinnen nahmen sich das zu Herzen. 249 Punkte bedeuteten eine deutliche Steigerung und brachten Platz eins von vier gestarteten Teams.

Am Nachmittag konnten die jungen Dorstenerinnen diese Leistung aber bei den NRW-Meisterschaften nicht bestätigen, und sie wurden Dritter von elf Formationen.

Besser lief es hier für die „Next Generation“, die mit fünf von fünf möglichen Einsen NRW-Meister der Hauptklasse wurde.

Jetzt steht Grundlagentraining an

Für die TSG-Formationen ist die Saison damit beendet. Im Training werden Isabel Cirkel und Stefanie Holewa mit den Tänzerinnen nun erst einmal wieder an den Grundlagen arbeiten. „Das kommt während der Saison oft zu kurz“, sagt Cirkel. Am 26. Mai (Sonntag) wird sie bei einem Trainings-Workshop dann die Choreografie für die kommende Saison vorstellen.

Junge Tänzerinnen ab 12 Jahren, die bei der „Little Generation“ in der Jugendklasse mitmachen wollen, können sich bei ihr unter Tel. (0170) 3 11 37 67 melden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Karnevalsumzug Nordkirchen
„Der Müller ist verrückt“: Wie vor über 40 Jahren die Idee für den Karnevalsumzug entstand