Dorsten hat wieder Stadtmeister

Schwimmen

Die erste Dorstener Schwimm-Stadtmeisterschaft seit fünf Jahren wurde am vergangenen Sonntag zu einem vollen Erfolg. Die Wasserfreunde Atlantis Lembeck konnten als Ausrichter 99 begeisterte Wasserratten im Freizeitbad Wulfen begrüßen.

von Von Niklas Berkel

, 09.11.2015, 15:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dorsten hat wieder Stadtmeister

Dieser junge Schwimmer war einer von insgesamt 99 Teilnehmern der Dorstener Stadtmeisterschaft 2015.

Neben Schwimmern vom SV Delphin Dorsten, Atlantis Lembeck und dem WSV Schermbeck kämpften auch drei vereinslose Teilnehmer um die ersten Titel seit 2010.

„Es war einige Zeit unklar, in welchem Bad wir unsere Stadtmeisterschaft austragen sollten“, erklärte Lembecks 2. Vorsitzender Martin Lattasch, warum es fünf Jahre dauerte bis es zu einer neuen Auflage kam. Danach plätscherten die Jahre vor sich hin – ohne, dass sich jemand um Dorstens Schwimmer scherte. „Vor einigen Monaten dachten wir uns dann: Jetzt müssen wir das Heft mal in die Hand nehmen“, erzählt Lattasch, wie es zur Idee kam, die Titelkämpfe wieder aufleben zu lassen.

In insgesamt 132 spannenden und zum Teil auch äußerst knappen Wettkämpfen holten die Dorstener Delphine mit 55 Erfolgen die meisten Titel. Ausrichter Lembeck, der mit Abstand das größte Teilnehmerfeld stellte, brachte es auf 49 Siege.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt