Dorsten sucht seine Stadtmeister

Golf

Zum 18. Mal ermitteln Dorstens Golfspieler am 11. Mai (Samstag) ihre Stadtmeister.

Dorsten

, 09.04.2019, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dorsten sucht seine Stadtmeister

Mit Holz und Eisen geht es am 11. Mai beim GC Schwarze Heide wieder um die Dorstener Stadtmeistertitel im Golf. © picture alliance / dpa

Fachwart Michael Lachs vom Stadtsportverband Dorsten hofft, dass die heimischen mit Beginn der Turniersaison auch ihre Begeisterung für die Dorstener Titelkämpfe entdecken. Denn bislang haben sich erst 20 Teilnehmer für das Turnier auf der Anlage des Golfclubs Schwarze Heide in Kirchhellen angemeldet. „50“, so Lachs, „wären schön.“

Schließlich kann sich das Paket, das die Organisatoren anbieten, sehen lassen. Im Startgeld, das voraussichtlich bei 56 Euro liegen wird, ist neben dem Greenfee auch das Essen enthalten. Siegern und Platzierten winken zudem Pokale und Preise.

Mitspielen dürfen alle Golfer mit Wohnort in Dorsten oder Schermbeck sowie geladene Gäste, die allerdings außerhalb der Turnierwertung spielen. Diese erfolgt nach Einzel-Stableford. Teilnahmeberechtigt sind Spieler bis Handicap -54, sie starten allerdings mit Turniervorgabe -36.

Preise werden bei Damen wie Herren in den Bruttoklassen 1 bis 3 sowie in den Nettoklassen A/B/C 1 bis 3 ausgespielt. Prämiert werden natürlich auch wieder die Kategorien „Longest Drive“ und „Nearest to the Pin“. Als besonderer Wettbewerb wird ein Mannschaftspokal ausgespielt, bei dem die sechs besten Spieler eines Vereins in die Wertung genommen werden.

Anmeldeschluss ist am 5. Mai

Erster Abschlag ist am 11. Mai um 9.30 Uhr. Die Startgebühr wird am Turniertag vor Ort bei Abholung der Scorekarte entrichtet. Anmeldeschluss für die Stadtmeisterschaft ist der 5. Mai (Sonntag). Anmeldungen nimmt Organisator Michael Lachs unter Tel. (02362) 69 252 oder unter michael.lachs@web.de entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt