Dorstener Titelkämpfe können kommen

Fußball

Das Zittern um die Dorstener Hallenstadtmeisterschaft 2011 hat endgültig ein Ende. Am Montag hob die Stadtverwaltung die Sperrung der Gesamtschulhalle Wulfen auf und die Vorbereitungen von Ausrichter SV Lembeck auf das kommende Wochenende können endgültig in die Phase treten.

DORSTEN

von Von Andreas Leistner

, 04.01.2011, 16:23 Uhr / Lesedauer: 2 min
Zur Hallenstadtmeisterschaft 2011 treffen sich die Teams in der Wulfener Gesamtschul-Sporthalle.

Zur Hallenstadtmeisterschaft 2011 treffen sich die Teams in der Wulfener Gesamtschul-Sporthalle.

Möglich wird das durch die optimale Nutzung der baulichen Gegebenheiten. Das Catering bringen die Lembecker Veranstalter in der kleineren Halle 4 unter, die dazu komplett mit Teppichboden ausgelegt wird. Von hier haben die Zuschauer freie Sicht aufs Spielfeld in den Hallen 1 bis 3, müssen aber trotzdem nicht fürchten, dass ihnen die Spieler das Essen vom Teller schießen. Mit einem großen Fangnetz der Rhader Firma Pro Net wird der Catering-Bereich komplett gesichert. Die technischen Voraussetzungen dafür haben Andreas Hüsken und Co. frühzeitig überprüft. „Alles vorhanden“, freut er sich.

Auch auf andere Eventualitäten sind die Organisatoren bestens vorbereitet. Sollte die Stadt bei der für die zweite Wochenhälfte angekündigten Räumung der Parkplätze und Zufahrtswege rund um die Halle in Verzug geraten, stehen einige Lembecker Bauern mit schwerem Gerät Gewehr bei Fuß. Andreas Hüsken hofft aber natürlich, dass er und das Helferteam sich ab Freitagabend ganz aufs Aufbauen in der Halle konzentrieren können. Um 19.45 Uhr fällt der Startschuss. Was abends nicht fertig wird, muss Samstagmorgen erledigt werden. Aber auch das dürfte kein Problem sein, denn an beiden Turniertagen trifft sich die Helferschar um 8.30 Uhr – Spielbeginn ist jeweils um 12 Uhr. An beiden Turniertagen werden sich rund 30 Mitglieder des SV Lembeck um das Wohl der Besucher kümmern. Am Samstag sind neben einem Stamm von etwa zehn Frauen die erste und vierte Mannschaft des SVL am Start, am Sonntag sind dann Zweite und Dritte an der Reihe. Die Titelkämpfe können kommen.Gruppeneinteilung

BVH Dorsten SV Schermbeck SuS Hervest-Dorsten SuS GW Barkenberg

TuS Gahlen FC RW Dorsten SV RW Deuten FC Rhade

Eintracht Erle 1. SC BW Wulfen SV Altendorf-Ulfkotte

SV Dorsten-Hardt Sieger Gr. A Sieger Gr. B Sieger Gr. C

SV SW Lembeck Zweiter Gr. A Zweiter Gr. B Zweiter Gr. C

Lesen Sie jetzt