Golfer suchen ihre Stadtmeister

20.07.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten / Schermbeck Auf der Anlage des GC Weselerwald finden am Freitag, 10. August, die 8. Dorstener Stadtmeisterschaften statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die ihren Wohnsitz im Geltungsbereich des Stadtsportverbandes Dorsten (SSV) haben. Die Teilnehmerzahl ist auf 72 Spieler begrenzt, die Meldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Meldeschluss ist der 7. August.

Gespielt wird bei den Titelkämpfen ein Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher. Es gibt eine getrennte Brutto- und Nettowertung für Damen, Herren und Senioren. In der Nettowertung spielen Damen und Senioren in einer einzigen Preisklasse (0 - 36,0 DGV-Stammvorgabe), die Herren treten in der Preisklassen an (0 - 18,4 / 18,5 - 26,4 und 26,5 - 36,0 DGV-Stammvorgabe). Preise gibt es für die ersten Drei jeder Nettoklasse. Die Stadtmeisterschaft gewinnt das beste Bruttoergebnis. Turnierbeginn ist um 9 Uhr, gegen 18.30 Uhr stehen ein gemeinsames Abendessen aller Teilnehmer und die Siegerehrung auf dem Programm.

Wegen der Erhöhung der Greenfee-Gebühren durch die heimischen Clubs auf 30 erklärten sich die Mitglieder des GC Weselerwald mit den Teilnehmern der anderen Vereine solidarisch und zahlen genau wie diese ein Startgeld von 40 , in dem die Gebühr enthalten ist. Nur durch diese schon in den Vorjahren betrieben Praxis kann das Startgeld einigermaßen begrenzt werden.

Infos: Manfred Kuhn, Tel. (02362) 99 080, und GC Weselerwald, Tel. (02856) 91 37 11.

Lesen Sie jetzt