Halbmarathon in bester Gesellschaft

Leichtathletik

Der 21. Schermbecker Halbmarathon am kommenden Sonntag erhält in diesem Jahr einen neuen Touch. Wohl eher Zufall, aber trotzdem prickelnd ist das Zusammentreffen von drei besonderen Veranstaltungen

SCHERMBECK

06.09.2011, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Auf der Mittelstraße soll es in diesem Jahr wieder voll werden.  <p></p> Archiv</p>

<p>Auf der Mittelstraße soll es in diesem Jahr wieder voll werden. <p></p> Archiv</p>

Freitagabend der beliebte Dämmerschoppen auf der Mittelstraße mit den Schermbecker Geschäftsleuten und Livemusik, am Samstagabend das Musik-Event "Mi in Motion" mit mehr als 17 Bands und tags drauf schließlich der Halbmarathon im Ortskern. Die Veranstalter sind zuversichtlich, wieder die Marke von 500 Startern überbieten zu können. Haben sich doch trotz Urlaubszeit bereits rund 300 Läufer eingeschrieben. Die ersten 333 Voranmelder bekommen in diesem Jahr eine Handytasche für den Oberarm geschenkt. Auch bei der Tombola gibt es wieder hochwertige Preise wie eine Ballonfahrt oder Sportreisen zu gewinnen. Olaf Thon hat zudem zwei VIP-Karten für den Bundesliga-Gipfel zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern gesponsert.Start um 10 Uhr Start des Laufes ist unverändert in Höhe der Volksbank auf der Mittelstraße um 10 Uhr. Bürgermeister Ernst Christoph Grüter wird es sich nicht nehmen lassen, den Startschuss abzugeben. Die rührigen Schermbecker Leichtathleten haben sich in der Organisation weiter verbessert. Geschäftsführer Michael Knoll sorgte dafür, dass sich alle Läufer in diesem Jahr ihre Urkunden auch zuhause am PC ausdrucken können. Zwar nicht in der bekannt guten Qualität der Schermbecker Original-Urkunden, aber für alle, die schnell nach Hause müssen, trotzdem ein guter Service.

Lesen Sie jetzt