Hovestadt fällt mit Wadenbeinbruch aus

27.07.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lembeck Einen doppelten Wadenbeinbruch erlitt Matthias Hovestadt, Kapitän des Fußball-A-Kreisligisten SV Lembeck, am Mittwoch beim Stadtmeisterschaftsspiel gegen den FC Rhade. Hovestadt wird damit voraussichtlich ein halbes Jahr ausfallen.

Der Lembecker Vorstand reagierte auf die Hiobsbotschaft umgehend und konnte Ceyhan Karadayi überreden, ein weiteres Jahr für Lembeck die Stiefel zu schnüren. Karadayi war im letzten Jahr mit 22 Treffern zweitbester Torschütze und darüber hinaus bester Vorbereiter der Lembecker.

Lesen Sie jetzt